Clans

Ger F2p

Ger F2p

Definition eines Pure* F2P von GER F2P Definition eines Pure* F2P von GER F2P

Thread Id:
7oxi
Coordinator
3 years ago
Definition eines Puren F2P von GER F2P

Bei Ger F2P gilt jeder als Pure F2P, der noch nie auf einer P2P Welt war. Das bedeutet, man hat sich weder mit echtem Geld eine Mitgliedschaft gekauft, noch hat man mit der Spielwährung einen "Bond" benutzt, um eine Mitgliedschaft zu starten. Geprüft wird dies unter anderem mit Runemetrics.

F2P bedeutet Free To Play (Kostenlos zu spielen), aber dies heißt bei Ger F2P nicht, dass man kein Geld für das Spiel ausgeben darf. Der Kauf von Schatzjäger-Schlüsseln und von Runecoins für Salamons Laden mit echtem Geld oder mithilfe von Bonds wird geduldet. Der Clan deutet allerdings darauf hin, dass es eher unerwünscht ist, sofern es Vorteile im Spiel mit sich bringt.

Das Trainieren der Mitgliederfertigkeiten bis auf Stufe 5 ist erlaubt, sofern man dies auf einer F2P Welt tut.

Werden die Regeln gebrochen, hat das direkte Konsequenzen zur Folge - in der Regel führt es zum Kick.

Sonderregelungen:

Man darf mit vorheriger Absprache des Clanrates einen Bond benutzen, um als Mitglied das Handelslimit, welches neuere Accounts betrifft, aufzuheben. In dieser Zeit gilt striktes Anmeldeverbot für die Zeit der Mitgliedschaft (ca. 15 Tage), was durch den Clanrat permanent überwacht wird.

Spieler die ungewollt Mitgliedschaft erhielten, z.B. Gratismitgliedschaft bei verschiedenen Aktionen von Jagex, als Entschädigung bei fälschlicherweise gebannten Accounts oder durch das Anwerben von Freunden, und diese nicht aktiv benutzen und sich auch nicht auf eine Mitgliederwelt einloggten und zudem 99% der Gesamten EPs (Erfahrungspunkte) als F2P gemacht haben, dürfen im Clan bleiben. Im Zweifel entscheidet der Clanrat über den Einzelfall.
...
[u][b]Definition eines Puren F2P von GER F2P[/b][/u]

Bei [i]Ger F2P[/i] gilt jeder als [i]Pure F2P[/i], der noc* nie auf einer P2P Welt war. Das bedeu***, man hat sich weder mit echtem Geld eine Mitgliedschaft gek****, noch hat man mit der Spielwährung einen "Bond" benut*t, um eine Mitgliedschaft zu starten. Geprüft wird dies unter anderem mit Runemetrics.

F2P bedeu*** Free To Play (Kostenlos zu spielen), aber dies heißt bei Ger F2P [u]nic**[/u], dass man kein Geld für das Spiel ausgeben darf. Der Kauf von Schatzjäger-Schlüsseln und von Runecoins für Salamons Laden mit echtem Geld oder mithilfe von Bonds wird geduldet. Der Clan deutet allerdings darauf hin, dass es eher unerwüns*** ist, sofern es Vorteile im Spiel mit sich bringt.

Das Trainieren der Mitgliederfertigkeiten bis auf Stufe 5 ist erlaubt, sofern man dies auf einer F2P Welt tut.

Werden die Regeln gebrochen, hat das direkte Konsequenzen zur Folge - in der Regel führt es zum Kick.

[u][b]Sonderregelungen:[/b][/u]

Man darf mit vorheriger Absp*ache des Clanrates einen Bond benutzen, um als Mitglied das Handelslimit, welches neuere Accounts betrifft, aufzuheben. In dieser Zeit gilt striktes Anmeldeverbot für die Zeit der Mitgliedschaft (ca. 15 Tage), was durch den Clanrat permanent überwacht wird.

Spieler die ungewollt Mitgliedschaft erhi**ten, z.B. Gratismitgliedschaft bei verschiedenen Aktionen von Jagex, als Ents**ädigung bei fäls**licherweise gebannten Accounts oder durch das Anwerben von Freunden, und diese nic** aktiv benutzen und sich auch nic** auf eine Mitgliederwelt einloggten und zudem 99% der Gesamten EPs (Erfahrungspunkte) als F2P gemach* haben, dürfen im Clan bleiben. Im Zweifel entscheidet der Clanrat über den Einzelfall.
...
Edited by Maus Tiger, 3 years ago at 10:21 am

Coordinator
3 years ago
...

Spezielles:

Sobald ein Clanmitglied bemerkt, dass er/sie (ungewollt) Member geworden ist, besteht in jedem Fall eine Meldepflicht, egal wie lange diese dauert.

- bei Mitgliedschaften bis zu 1 Monat - Einloggsperre (F2p und P2P-Welten), außer die Mitgliedschaft wird gestoppt/auf einen anderen Account übertragen.

- bei Mitgliedschaften bis zu 1 Jahr (oder länger) entscheidet der Clanrat individuell und behält sich abgestimmte Einzelregelungen vor.
_________________________________________________________________________
...

[u][b]Spezielles:[/b][/u]

Sobald ein Clanmitglied bemer**, dass er/sie (ung*wollt) Member geworden ist, besteht in jedem Fall eine [b]Meldepflic**[/b], egal wie lange diese dauert.

- bei Mitgliedschaften bis zu [b]1 Monat - Einloggsperre[/b] (F2p und P2P-Welten), außer die Mitgliedschaft wird gestoppt/auf einen anderen Account übertragen.

- bei Mitgliedschaften bis zu [b]1 Jahr[/b] (oder länger) entscheidet der Clanrat individuell und behält sich abgestimmte Einzelregelungen vor.
_________________________________________________________________________
Edited by Maus Tiger, 3 years ago at 10:20 am