Neuigkeiten

Wöchentliches Update - 26. November

  1. Festliche Aura
  2. Winterwochenenden
    1. Ganzer Monat (30. November - 7. Januar) – Spielerhäfen
    2. 30. November - 3. Dezember – Elite-Kerker & Kerkerkunde
    3. 7.-10. Dezember – Tiefseefischen & Fischen
    4. 14.-17. Dezember – Kampf & Berserker
    5. 21.-24. Dezember – Sammler- & listige Fertigkeiten
    6. 28.-31. Dezember – Minispiele
    7. 4.-7. Januar – Spielerfarm & Landwirtschaft
  3. Adventskalender
  4. Snowboards
  5. Beta für Bergbau und Schmieden verlängert
  6. Updatenotizen
    1. Kampf
    2. Ninja-Team
    3. Grafik
    4. Text
    5. Verschiedenes
  7. Black Friday
  8. LootScape
  9. Die Livestreams der Woche
  10. ‚Pink Skirt‘-Events

Die Entscheidung, wann man mit weihnachtlichen Inhalten beginnen soll, ist immer schwierig. Manche argumentieren, dass einfach jeder Weihnachten mag, also sollte man so früh wie möglich damit anfangen. Andere meinen, man soll sich zurückhalten – zu viel Weihnachten zu früh und es fühlt sich schnell abgedroschen an, das Gefühl, wenn man sich Mitte Oktober erschöpft im Supermarkt anstellt und ‚Last Christmas‘ in Endlosschleife läuft.

Doch sobald das erste Mal festliche Inhalte bei RuneScape erwähnt werden, GIBT ES KEIN ZURÜCK! Stellt den Weihnachtsbaum auf! Los geht‘s mit Keksebacken! Überall Lametta! Kann jemand ‚Kevin: Allein zu Haus‘ in den DVD-Player schmeißen? Weihnachten ist offiziell in RuneScape angekommen!

Naja, zumindest kommenden Samstag...

Hoch ↑

Festliche Aura

Seht euch ab 1. Dezember die Angebote von Xuan, Dilwyn oder Azibo an, um euch die festliche Aura zu schnappen. Wenn sie euch umgibt, gewährt sie euch an jedem Tag im Dezember 30 Minuten lang einen fantastischen EP-Boost von plus 50 %. Dieser Bonus kann mit anderen Boni kombiniert werden. Wenn die Zeit abgelaufen ist, könnt ihr die Aura weiterhin tragen, denn sie sieht echt schick aus, allerdings beginnt der EP-Bonus erst wieder nach der Zurücksetzung um 0 Uhr Spielzeit.

Das Maximum an EP, das ihr pro Tag bekommen könnt, ist 50.000. Ihr könnt nachsehen, wie viel euch noch auf das Maximum fehlt, indem ihr die Aura auswählt.

Hoch ↑

Winterwochenenden

Bald starten die Winterwochenenden! Hier findet ihr alle Infos dazu, was euch dieses Jahr erwartet. Beachtet, dass es in der großen Markthalle Portale zu den jeweiligen Events geben wird, die auftauchen, wenn das entsprechende Event aktiv ist.

Hoch ↑

Ganzer Monat (30. November - 7. Januar) – Spielerhäfen

  • 25 Missionen pro Tag statt 15.
  • Alle Hafen-Missionen bringen 30 % mehr Ressourcen und Handelsgüter zurück.
  • Fähigkeit, Surulas Spezialmission auch an Samstagen und Sonntagen sowie an Donnerstagen bekommen zu können.
  • Hoch ↑

    30. November - 3. Dezember – Elite-Kerker & Kerkerkunde

  • Bei Kerkerkunde und in den Elite-Kerkern gibt es doppelte Kerkerkunde-Marken.
  • Elite-Kerker

  • Doppelt so hohe Chance auf Geschichtsbücher als Beute.
  • Um 25 % erhöhte Berserker-EP von NSC in den Kerkern.
  • Ein zusätzliches Material der Stufe 92, wenn man es als Beute erhält.
  • 1 kostenloser Tod pro Durchlauf – sowohl im Geschichtsmodus als auch im normalen Modus.
  • Kerkerkunde

  • Kein EP-Abzug bei einem Tod.
  • Hoch ↑

    7.-10- Dezember – Tiefseefischen & Fischen

    Fischen

  • Angelplätze bewegen sich nur noch halb so oft von der Stelle wie zuvor.
  • Tiefseefischen

  • Tiefseefischen für alle Spieler jeder Stufe verfügbar.
  • Tiefsee-Erscheinungen tauchen häufiger auf.
  • Boosts aus Flaschenpost bleiben doppelt so lange erhalten.
  • Karten von unerforschten Inseln, Angelnotizen und Flaschenpost tauchen öfter auf.
  • Das EP-Bonus-Maximum ist auf 30 % erhöht und der Bonus erhöht sich 10 % schneller bei der Flitzfischerei.
  • Es tauchen keine schockenden Quallen auf.
  • +5 unsichtbare Bonus-Stufen für Fischen bei Fischschwärmen.
  • Spezielle Köder (für Schildkröten, weiße Haie, Teufelsrochen) sind um 50 % effektiver.
  • Hoch ↑

    14.-17. Dezember – Kampf & Berserker

  • Ein Siegel mehr als sonst als Beute.
  • Höhere Chance auf seltene Beute und verstärkte Glücksgegenstände.
  • Um 25 % erhöhte Berserker-EP.
  • Alle Berserker-Aufträge werden behandelt, als ob man Berserkermarken verwendet.
  • 50 % mehr Weltseele bei den Splitterwelten.
  • 10 % günstigere Kosten für Instanzen.
  • Möglichkeit, einmal pro Tag Beute bei den Raubzügen abzuholen.
  • Während des Wochenendes könnt ihr euren Todesauftrag bei Gevatter Tod auswählen.
  • Höhere Fangchance, wenn man Uschebti verwendet.
  • Höhere Chance auf herausgerissene Zauberbuch-Seiten bei Solak.
  • Hoch ↑

    21.-24. Dezember – Sammler- & listige Fertigkeiten

  • Chance von 10 %, Ressourcen auf den unerforschten Inseln beim Sammeln nicht zu erschöpfen.
  • Bergbau-Felsen und Bäume werden doppelt so schnell wieder aufgestockt.
  • Mystik

  • In der Halle der Erinnerungen bewegen sich Erinnerungssplitter langsamer und Wissensfragmente tauchen häufiger auf.
  • Diebstahl

  • Mehr Beute und Chance auf Totems beim Tresorknacken.
  • Jagen

  • Chance, eine Kreatur mehr als sonst zu fangen.
  • Gewandtheit

  • Höhere Chance, den Sfz ‚Die Grube‘ zu aktivieren.
  • Hoch ↑

    28.-31. Dezember – Minispiele

  • 1 Goldticket mehr pro Spiel beim Burgenkampf, egal ob ihr gewinnt, verliert oder das Ergebnis unentschieden war
  • Doppelte Belobigungspunkte bei 'Der Kammerjäger'.
  • Doppelte Bonus-EP und Verlosungsbelohnungen in der Angriffsarena der Barbaren.
  • Im Turm der Macht besiegte Bosse zählen beim Freischalten von Belohnungen wie zwei Bosse.
  • Euer verdienter Machtfaktor wird um 50 % erhöht.
  • Um 50 % erhöhte Erntepunkte auf dem Grummel-Hof (funktioniert auch mit anderen Boostern).
  • Täglich 600 zusätzliche Bonus-Punkte bei der Kohlkopf-Karambolage.
  • 100 % mehr Ansehen in Menaphos von den wandernden Grüften.
  • Doppelte Fleißpunkte beim Krieg der Seelen.
  • Doppelte Punkte bei der gestohlenen Schöpfung.
  • Hoch ↑

    4.-7. Januar – Spielerfarm & Landwirtschaft

    Spielerfarm

  • Höhere Chancen auf Nachwuchs.
  • Höhere Chancen auf glänzende Exemplare.
  • Höhere Zufriedenheit und Gesundheit durch Füttern.
  • Mehr Beute beim Abernten von Tieren.
  • Mehr Bohnen vom Verkauf von Tieren.
  • Höhere Chance auf Tiere als Beute beim Kampf.
  • Bienenwaben sind effektiver, wenn man sie für Tiere verwendet.
  • Landwirtschaft

  • 10 % mehr Erträge von Nutzpflanzen- und Kräuter-Parzellen.
  • 25 % mehr Ertrag von Kompostern.
  • Hoch ↑

    Adventskalender

    Der diesjährige Weihnachtscountdown hat begonnen! Von 1. bis 25. Dezember könnt ihr euch täglich auf ein festliches Geschenk freuen!

    Ihr findet den Adventskalender im Community-Reiter. Ihr könnt die Preise bis 7. Januar abholen, also keine Sorge, wenn ihr hier und da einen Tag verpasst. Die dazugehörigen Schatzjäger-Aktionen sind allerdings zeitlich limitiert – also wenn sie vorbei sind, sind sie vorbei.

    Bei den Geschenken sind zum Beispiel Lampen, prismatische Sternensplitter, Relikte, Kisten und verschiedene Ziergegenstände dabei. Und natürlich gibt es zu Weihnachten etwas Besonderes.

    Hoch ↑

    Snowboards

    Besitzt ihr bereits ein Snowboard von vergangenen Weihnachtsevents? Wenn ja, haben wir gute Neuigkeiten – ihr könnt es den Rest des Monats benutzen! Vergesst nicht, eure Tricks mit Rechtsklick auszuführen, wenn ihr das Snowboard ausgerüstet habt.

    Hoch ↑

    Beta für Bergbau und Schmieden

    Wir hoffen, ihr habt euch schon in die Beta für Bergbau und Schmieden gestürzt. Wenn ihr noch keine Gelegenheit hattet, haben wir gute Nachrichten – wir verlängern sie um eine weitere Woche! Es wird einige Verbesserungen und Zusätze geben, aber mehr dazu später.

    Hoch ↑

    Updatenotizen

    Diese Woche haben wir wieder eine ordentliche Ladung Updatenotizen für euch:

    Kampf

  • Essen, das man nicht mit einem Bissen aufisst, zeigt jetzt wieder Heilungsinformationen in einem Tooltip an.
  • Blutungen fügen beim ersten Treffer beim Spielerkampf nicht mehr 1 Schadenspunkt zu.
  • Kal‘gerion-Dämonen kann man jetzt Schaden zufügen, während sie ihren Spezialangriff aufladen.
  • Bei bestimmten Bosskämpfen funktioniert jetzt das Spieler-Limit bei der Instanzen-Erstellung korrekt.
  • Die Fähigkeit ‚Tsunami‘ richtet sich jetzt in die Richtung eures Ziels und nicht in die Richtung, in die ihr steht.
  • Man kann negative Gebetspunkte nicht mehr mit Seelen-Gebetsschweinen wiederherstellen.
  • Die Fähigkeit ‚Provozieren‘ kann nicht länger gereiht werden, wenn die Fähigkeiten-Reihung nicht aktiv ist.
  • Einige Blockierungsfelder, die Araxxor davon abhielten, zwischen Phase 2 und 3 zu wechseln, während man auf Weg 3 ist, wurden entfernt.
  • Hoch ↑

    Ninja-Team

  • Der Dialog mit Izzy Ohnebart über Aufgaben-Schriftrollen ist jetzt kürzer, nachdem man sie zum ersten Mal abgeschlossen hat.
  • Verstecke können jetzt mit Gegenständen gefüllt werden, die man noch ausgerüstet hat.
  • Wenn man einen Fähigkeitenkodex für 'Mutierter Klingenwirbel‘, ‚Mutiertes Rempeln‘ oder ‚Mutierter Zorn‘ bekommt, wird jetzt eine Benachrichtigung an Freunde geschickt.
  • Nachrichten zum Füllstatus von Krügen werden jetzt vom Chatfilter erfasst.
  • Ali Morrisane hat jetzt die Rechtsklick-Option ‚Handeln‘, mit der man den Dialog überspringen und schneller Zugriff auf den Laden bekommen kann.
  • Es ist jetzt möglich, die Schatzjäger-Schaltfläche zu schließen, während man andere Interfaces geöffnet hat.
  • Die Tooltips von arkanen, elysischen und göttlichen Seelen-Schilden zeigen nun ihre passiven Effekte an.
  • Die Optionen ‚Fertig‘ und ‚Verlassen‘ beim ‚Kerker abgeschlossen‘-Interface bei Kerkerkunde wurden auf größere, besser sichtbare Schaltflächen unten im Interface verlegt.
  • Das Feuerwerk, wenn man gleichzeitig mehrere Fertigkeiten-Meilensteine erreicht, wurde etwas abgeschwächt.
  • Der Timer für beschworene Packochsen wurde von 58 auf 64 Minuten verlängert, um der Instanzenlänge besser zu entsprechen.
  • Aquarium-Baumaterialien aus Krabbenkugeln können jetzt auseinandergenommen werden.
  • Araxxis Giftzähne, Netze und Augen können jetzt auseinandergenommen werden.
  • Auf Türen in Daemonheim, die von einem Hindernis blockiert werden, kann nun erfolgreich ein besessener Schlüssel angewendet werden und die Meldung, dass man die Tür nicht erreichen könne, wird nun nicht mehr angezeigt.
  • Im Hafenverwaltungsinterface werden jetzt Informationen über die Ressourcen für alle Wushanko-Regionen angezeigt.

    Hoch ↑

    Grafik

  • Ein kleines Gebiet neben der Schafkoppel in Lumbridge hat nun die richtige Textur.
  • Ein kleines Gebiet in Lumbridge hat nun eine überarbeitete Textur, um besser zum Rest der Umgebung zu passen.
  • Einige Felder, die den Spieler zum Weitergehen gezwungen haben, wurden bei einem Felsen im Norden von Lumbridge entfernt.
  • Der goldene Spazierstock sorgt nicht mehr für Überschneidungen, wenn man Retro-Fertigkeitsumhänge trägt.
  • Im Spielezimmer wurden schwebende Bodenfelder entfernt.
  • Eine Lücke zwischen ausgerüsteten Drachenbein-Handschuhen- und -Plattenpanzern wurde ausgebessert.
  • Im Verlies von Yanille wurden ein paar Fackel-Partikel modernisiert.
  • Einige grafische Probleme in der Nähe der Ausgrabungsstätte wurden behoben.
  • Ein Problem beim Umfärben von Gegenständen für die Waffen- und Schildhand wurde behoben.
  • Der Riemen an der weggesteckten Stahl-Axt wurde entfernt.
  • Ein grafisches Problem mit dem Inneren vom Turm des Lebens wurde behoben.
  • Texturprobleme bei Bronze-Plattenbeinlingen wurden behoben.
  • Bei einem Weidenbaum in der Nähe vom Turm des Lebens wurden Äste wieder angebracht.
  • Bronze-Plattenröcke dehnen sich beim Kämpfen nicht mehr, wenn sie von männlichen Charakteren getragen werden.
  • Bodentexturen, die sich nicht direkt an darüberliegende Gebäude anschmiegten, wurden in der Zwergenmine ausgebessert.
  • Ein grafisches Problem mit dem Ochsen-Stofftier und dem Ozan-Kostüm wurde behoben.
  • Adamant-Streitkolben werden nun jeweils beim Wegstecken an der richtigen Seite der Hüfte platziert.
  • Die Vorderseite des Bronze-Plattenpanzers wurde von innen ausgepolstert.
  • Einige Felder, die den Spieler zum Weitergehen gezwungen haben, wurden im Süden von Dorf Draynor entfernt.
  • Unsichtbare Blockierfelder wurden aus einem Haus in Rimmington entfernt.
  • Die Ausrichtung vom Drachen-Kettenhemd (uns) wurde bei weiblichen Charakteren verbessert.
  • Grafikoptionen mit Ausklappmenüs werden nun korrekt angezeigt, wenn das für die Auflösung zuerst geöffnet wird.
  • Ein Baum bei der Mühle in Ardougne wurde ausgebessert, damit er nicht immer die Baumkrone verliert, wenn die ‚Dächer ausblenden‘-Einstellung angewendet wird.
  • Hoch ↑

    Text

  • In der englischen Version wurden einige Rechtschreibfehler korrigiert.
  • Der Untersuchentext von Belohnungsverstärkern für wandernde Grüfte wurde ausgebessert.
  • Bei der Phrase ‚Du fügst dem Landwirtschaftsladen Folgendes hinzu: x‘ wurde das Wort ‚Landwirtschaft‘ entfernt, da sowohl Gerd und Gerda Geräteschuppen als auch Lady Ithell's Kristall-Samen-Depot das gleiche System verwenden.
  • Der Belohnungstext am Ende des Abenteuers ‚Der böse Dave auf Abwegen‘ wurde klarer formuliert und lautet nun ‚Gewürzte Eintöpfe haben nun eine erhöhte Chance, positive Boosts zu geben, und erhöhen bei positiven Boosts Werte mindestens um 2‘.
  • ‚Alle verwenden‘ bei prismatischen Sternensplittern zu wählen und danach abzubrechen, sollte nicht mehr zu falschen Benachrichtigungen führen.
  • Der Text im Abenteuer ‚Das Familienwappen‘ wurde angepasst, wenn darüber gesprochen wird, wie man Chronozon vernichten kann. ‚Schlag‘-Zauber werden dabei nun explizit erwähnt.
  • Hoch ↑

    Verschiedenes

  • Chat-Nachrichten werden nun nicht mehr verdoppelt, wenn Kräuter vom Herbizid vernichtet werden oder wenn man einen Zauber ohne passende Runen wirken will.
  • Malignius Mortifer spricht nicht länger über die verzauberte Gartenschere, wenn man das entsprechende Feenmärchen-Abenteuer noch nicht beginnen kann.
  • Beim Sfz ‚Funken des Hains‘ im verschollenen Hain wurde eine Stelle entfernt, die falsche Funken erschienen ließ.
  • Laden-Interfaces mit überlaufendem Text wurden ausgebessert.
  • Hotfix: Tägliche Schädelpost-Pakete sollten nun wieder konsistent verteilt werden.
  • Spieler, die den Retro-Modus verwenden, sollten nun wieder das Pfadsystem finden können.
  • Nach dem Schließen des Schatzjäger-Informationsinterfaces kehrt man nun wieder zum Schatzjäger zurück.
  • Informationen werden nicht mehr abgeschnitten, wenn man versucht, dem Bambus-Händler auf Waiko mehr Bambus zu verkaufen, als das Tageslimit zulässt.
  • Wenn ein Haustier, das man zuvor im Besitz hatte, nicht mehr freigeschaltet ist, wird es aus dem Beschwörungszyklus entfernt, sobald man ein neues Haustier hinzufügt.
  • Die Teleport-Option ‚Nirgendwohin‘ des Wiederbelebungsrings versetzt Benutzer nicht mehr nach Lumbridge.
  • Wenn man das Macht-Medaillon in der Drachenschatulle aufbewahrt, kann man es sich vom seltsamen Gesicht im Turm der Macht zurückholen.
  • Silberschmuck, der mit einem Teleportkompaktor zusammengefasst wurde, zerfällt nicht mehr zu Staub.
  • Die Benachrichtigung für zerbrochene Wurfanker erscheint nicht mehr, wenn man den Wurfanker vom Werkzeuggürtel aus verwendet, da dieser nicht kaputtgehen kann.
  • Die Grenzen der Tierfarm wurden etwas enger gestaltet, da es als Farmaufenthalt galt, wenn man vom Ardougne-Magnetit zur Gilde der Fischer lief. Die neuen Grenzen sind nun näher am Kerngebiet der Farm und umfassen alle Außengrenzen der Koppeln sowie die Bienenstöcke.
  • Man kann jetzt mit Oma Potterington reden oder eine Rechtsklickoption verwenden, um zu bestimmen, welche Auftraggeber erscheinen sollten. Zeiteinschränkungen sind dabei weiterhin aktiv, was bedeutet, dass man einen Tag warten muss, bis sie erscheinen. Dies überschreibt die Standardfunktionsweise, die aber wiederhergestellt werden kann, indem man einmal mit Oma redet. Händler für kleine, mittlere und große Tiere können separat eingestellt werden.
  • Spieler, die nach einer Zurücksetzung im Abenteuer ‚Die Zweige von Darkmeyer‘ in einem schlechten Zustand festhingen und ihr mysteriöses Medaillon nicht erhalten konnten, können jetzt den Sarg durchsuchen, damit ihre Variablen korrigiert werden und damit sie den Gegenstand normal erhalten.
  • Man sollte nicht mehr unter bestimmten Umständen auf zwei Feldern in der nordwestlichen Koppel der Spielerfarm steckenbleiben.
  • Die Belohnungen im Abenteuer ‚Der Piratenschatz‘ erwähnt nicht mehr, dass man eine ‚Gebühr bezahlen‘-Option bei Matrosen freischaltet.
  • Spieler werden nun auf das richtige Interface verwiesen, wenn sie Beutestrahlen bei Gevatter Tod kaufen.
  • Die Bananen-Pizza wurde in der Fertigkeitsübersicht für Kochen hinzugefügt. (Keine Ahnung, warum jemand Bananen-Pizzas in Spiel bringen wollen würde. Vielen Dank, Mod Shogun...)
  • Spieler können nun die unerforschten Inseln anderer Spieler besuchen und außerdem festlegen, wer ihre Insel betreten darf.

  • Man kann mit Quartiermeister Gully (Insel-Einstellungen) sprechen, um die Insel eines anderen Spielers zu besuchen.

  • Unter den Insel-Einstellungen kann man außerdem festlegen, ob jeder die Insel besuchen kann, nur Freunde oder niemand.

  • Beim Besuch der Inseln von anderen Spielern kann man keine Trainingsressourcen verwenden und keine Inselanpassungen aufheben, man kann allerdings die Vögel und Feebolde dort fangen.

  • Schatzkisten auf den Inseln anderer Spieler können ebenfalls nicht ausgebeutet werden

  • Wenn man sich auf einer Spielerinsel ausloggt, erscheint man wieder auf Waiko, wenn man ins Spiel zurückkehrt.
  • Wenn man Akrisaes Sarkophag als Grabhügel-Eingang festgelegt hatte, aber seitdem Zugang dazu verloren hat, z.B. durch die Zurücksetzung von Verteidigung, kann man die Grabhügel nun durch Veracs Sarkophag betreten.
  • Man kann jetzt auch mit einem vollen Inventar Seelen-Ochsen beim Beschwörungstraining und Zygomiten beim Landwirtschaftstraining erhalten. Verarbeitete Beschwörungsbeutel oder Pilze werden dann durch die Kreatur ersetzt.
  • Ein fehlerhafter Test, der das Erscheinen von Tierhändlern auf der Tierfarm beim Login festlegen sollte, führte dazu, dass Spieler nach dem ersten Login auf einer kostenlosen Welt die Händler nicht wie geplant erhielten. Dies wurde nun ausgebessert und Händler sollten immer wie geplant für Mitglieder erscheinen.
  • Einige Sicherheitsvorkehrungen wurden für Spieler hinzugefügt, die sich im Interface für die Namensänderung befinden.
  • Merkmale bei Farmtieren, die eine erhöhte Chance auf glänzenden Nachwuchs geben, wurden angepasst. ‚Funkelnd‘ erhöht die Chance um +1 %, ‚Glitzernd‘ +1,5 % und ‚Strahlend‘ +2,5 %, was die Chancen insgesamt erhöht, da alle drei Merkmale pro Tier gestapelt werden können.
  • Beim Farm-Vorteil ‚Beim ersten Hahnenschrei‘ wird nun nur für eine bestimmte Menge an Gegnern eine erhöhte Beutechance auf gespenstische Essenz verliehen, nachdem man den Schrei gehört hat, wie es auch in der Beschreibung steht.

  • In der deutschen Version heißt die Schmiede östlich der Gilde der Bergarbeiter nun einheitlich Meisterschmiede und nicht mehr Meisterschmiedewerkstatt.

  • Spieler werden in der deutschen Version nun einheitlich von Egil gesiezt, wenn sie mehr über die Herstellung von Zeremonienschwertern herausfinden wollen.
  • Hoch ↑

    Black Friday

    Heute ist eure letzte Chance, den kostenlosen Versand im RuneScape-Merchandise-Shop zu nutzen. Bis zum heutigen Montag, den 26. November ist die Lieferung kostenlos, wenn eure Bestellung im RuneScape-Merchandise-Shop über 60 €/ 50 £/70 $ ausmacht. Im Angebot sind:

  • NEUE Schlüsselanhänger in limitierter Auflage: schwarzer Umhang der Großmeister und Weihnachtsumhang der Großmeister
  • NEUER Schlüsselanhänger: Umhang der Gnadenlosen
  • Große illustrierte Karte von Gielinor, Tischmatten, T-Shirts, Kapuzenpullover, Tassen sowie Anstecker und Schlüsselanhänger von Angels Scapes.
  • Hoch ↑

    LootScape

    Wenn ihr unsere Livestreams schaut, wisst ihr sicherlich, dass es eine tolle Möglichkeit für euch ist, eine LootScape-Beutetruhe im Spiel zu erhalten! Und im November könnt ihr darin diesmal ein paar dankenswerte Preise abernten – und zwar vergangene Erntedank- und ‚Thanksgiving‘-Belohnungen. Ja, ihr habt richtig gelesen. Wenn ihr die Chance verpasst habt, diese Brauchtümer über die letzten Jahre in RuneScape zu feiern, dann könnt ihr es jetzt nachholen. Folgendes könnt ihr freischalten:

  • Geste ‚Thanksgiving‘ (vom Thanksgiving-Event 2008)
  • Truthahn-Wappen für den Heroldsumhang (vom Thanksgiving-Event 2011)
  • Titel ‚Der/Die Danksagende‘ (vom Thanksgiving-Event 2014)
  • Truthahn-Keulen-Zieranpassung (von Thanksgiving-Event 2015)
  • Mackers als Haustier (vom Thanksgiving-Event 2011)
  • Aber das ist noch nicht alles. Wie ihr vielleicht bereits bemerkt habt, ist Postboten Peter wieder da. Und er hat eine weitere spezielle LootScape-Überraschung für euch: ein zusätzliches Paket aus der Schädelpost (zumindest für alle, die keine Ironman-Spieler sind).

    Das klingt doch mal aufregend, oder? Lasst euch das auf keinen Fall entgehen! Wie ihr euer RuneScape-Konto mit eurem Twitch-Konto verbinden könnt, erfahrt ihr hier. Sobald ihr das getan habt, könnt ihr die Livestreams genießen und euch dabei diese garantierte Beute sichern!

    Hoch ↑

    Die Livestreams der Woche

    Jede Woche gibt es F&A-Runden, exklusive Projekt-Präsentationen und mehr für euch. All das findet live auf Twitch statt!

    Habt ihr einen Stream verpasst? Keine Sorge, wir laden sie danach auf unserem YouTube-Kanal hoch. Stellt also sicher, dass ihr unseren YouTube-Kanal abonniert!

    Dienstag, 27. November | 17:00 Uhr Spielzeit (18 Uhr dt. Zeit) | Projekt-Vorschau: Kunst aus ‚Violetts wundervolle Welt‘

    Da wir uns für unser neues Winterabenteuer zurück ins Schneeland begeben, wollen wir euch Violett und ihre wundervolle Schneewelt vorstellen, und wie ginge das besser als mit einem einstündigen Livestream mit den Künstlern. Erfahrt mehr über die Ursprünge des Abenteuers, die Ideen hinter den Designs, Animation und Konzeptzeichnungen und genießt eine Vorschau auf das, was euch in ein paar Tagen erwartet, sowie ein paar Überraschungen. Das solltet ihr nicht verpassen!

    LootScape wird bei diesem Stream aktiviert sein (alle weiteren Infos gibt es weiter oben).

    Sonntag, 2. Dezember | 19 Uhr Spielzeit (20 Uhr dt. Zeit) | Kampf gegen Monster mit Mod Lee

    Unser Monsterkampf-Experte Mod Lee kennt keine Furcht und macht sich wieder bereit, euch diesen Sonntag auf eine Runde Bosskämpfe mitzunehmen. Von Vorago zum Kalphiten-König, von der Körper-Bestie zum Engel des Todes – wenn ihr einen Auftrag abschließen, einen Erfolg freischalten oder einfach nur mit Freunden abhängen und Monster besiegen wollt, seid ihr hier genau richtig!

    LootScape wird bei diesem Stream aktiviert sein (alle weiteren Infos gibt es weiter oben).

    ‚Pink Skirt‘-Events

    Die Abenteuer in Gielinor machen natürlich keine Pause, während wir die Abenteuer von morgen entwickeln. Jede Woche organisieren unsere englischen S-Mods viele Events, darunter Bosskämpfe und F&A-Runden. Wenn ihr alle Events für die Community sehen wollt, die das ‚Pink Skirts‘-Team veranstaltet, findet ihr sie hier.


    Euer RuneScape-Team