RuneScape-Wiki

Community Powered

Dorf von Shilo

Spielanleitung >> Reiseführer >> Orte und Städte >> Dorf von Shilo
Spielanleitung >> Reiseführer >> Verliese, Gebiete und Inseln >> Karamja >> Dorf von Shilo


MemberBadge.png Nur für Mitglieder MemberBadge.png
Dieser Inhalt steht nur RuneScape-Mitgliedern zur Verfügung. Bitte werdet Mitglied, um dieses Feature zu nutzen.


Warnung

Das Dorf von Shilo könnt ihr erst betreten, wenn ihr das Abenteuer Das Dorf von Shilo abgeschlossen habt.

Einführung

shilo intro.jpg
Shilo: wilder Dschungel und wütende Zombies

Das Dorf von Shilo ist eine kleine Siedlung, tief im Dschungel von Karamja gelegen. Auf einer so gefährlichen Insel ist es nur verständlich, dass die Dorfbewohner sich mit einer Mauer, die das ganze Dorf umgibt, schützen. Nur im Osten gibt es einen Eingang, der aber mit vielen Toren und Barrikaden versehen ist, sodass die Untoten nicht in das Dorf eindringen können.

Angeblich sind die Untoten von der Zombie-Königin, Rashiliyia, losgeschickt worden. Jetzt steckt das Dorf in arger Not und braucht jemanden, der die Bewohner vor dem sicheren Tod und einem untoten Dasein im Dschungel bewahren kann.

Lage

shilo location.jpg
Karte von Shilo

Das Dorf von Shilo liegt in der südlichen Hälfte Karamjas auf beiden Seiten des Flusses und markiert die letzte menschliche Siedlung, bevor man den Kharazi-Dschungel betritt.

Nördlich des Dorfes von Shilo liegt Tai-Bwo-Wannai, wo die Stammestraditionen von Karamja gepflegt werden und viel Wissen über die Insel aufbewahrt wird. Wenn man auf Karamja noch weiter gen Norden reist, kommt man nach Brimhaven, die Stadt, in der sich Piraten und Matrosen aus ganz RuneScape heimisch fühlen.

Westlich vom Dorf von Shilo liegt die Insel Cairn und jenseits des Meeres die von den Ogern bevölkerten Feldip-Hügel. Südöstlich des Dorf befindet sich der Ranken-Lebensraum.


Zurück zum Anfang

Sehenswürdigkeiten

shilo features1a.jpg
Sehenswürdigkeiten von Shilo

Das Dorf von Shilo ist viel mehr als nur eine kleine Siedlung am Rande der Zivilisation. Hier gibt es zahlreiche Angelplätze entlang des Flusses in der Mitte des Dorfs und einen Angelladen, in dem man sich mit der für deren Nutzung nötigen Ausrüstung versorgen kann. Im Nord-Westen des Dorfs können Edelsteine abgebaut werden und sogar Duradel, der Berserker-Meister, lebt hier und verteilt gerne Aufgaben oder verkauft Ausrüstung an trainierende Berserker.

Der Schmelzofen hat schon bessere Zeiten gesehen, also wird eine kleine Gebühr fällig, wenn ihr ihn benutzen möchtet.

Westlich des Dorfs liegt die 'Seemöwe' vor Anker, mit der ihr für einen geringen Preis nach Port Sarim oder Port Khazard reisen könnt.

Wenn ihr aber Brimhaven zu eurem Reiseziel auserkoren habt, könnt ihr auf dem Karren von Vigroy, der südwestlich des Dorfs bereitsteht, mitfahren. Der Preis pro Reise variiert individuell.

Nördlich des Dorfs befindet sich der Natur-Altar, der eifrige Reisende aus aller Herren Länder anzieht, ja sogar die, die dem blindwütigen Horror des Höllenschlunds um Haaresbreite entkommen sind.

Wenn das Kämpfen mehr euer Ding ist, bieten sich die die Heere von Untoten, die zwischen den Toren und den Barrikaden gefangen sind, als relativ hochstufige Gegner an.

Zurück zum Anfang

Bedeutende Persönlichkeiten

Mosol Rei
Yanni Salika
mosol rei.gif
Mosol Rei verteidigt das Dorf von Shilo gegen die Gefahren, die von den Heerscharen der Anhänger Rashiliyias ausgehen. Er ist immer wachsam, denn ständig drohen Angriffe von untoten Kreaturen, die wieder zum Leben erweckt wurden. Außerdem ist er sehr sachkundig, obwohl er sich selbst nicht im Klaren darüber zu sein scheint, wie viel er tatsächlich weiß.
yanni salika.gif
Dieser freundliche Antiquitätenhändler ist überaus bereit, euch seltene Gegenstände abzunehmen und sogar noch eifriger, wenn es darum geht, euch einen Gefallen zu tun - natürlich aber erst, wenn ihr ihm einen getan habt.
Mosol Rei ist in der Nähe der Barrikaden zu finden, wo er Reisende vor den Gefahren warnt. Yanni Salika hütet sein Geschäft auf der nördlichen Seite des Flusses.


Zurück zum Anfang

Abenteuer

Diese Abenteuer könnt ihr im Dorf von Shilo beginnen:

Gefahren auf Karamja

Affe (Stufe 3)
Schlange (Stufe 5)
monkey.gif
Tief im Dschungel jagen Affen hin und her, die sich gerade auf Futtersuche befinden. Affen können sehr beweglich sein, weshalb man manchmal mit Magie oder Fernkampf nachhelfen muss, um einen zu besiegen.
snake.gif
Schlangen mögen die Wärme und die hohe Luftfeuchtigkeit von Dschungelwäldern, also ist es kein Wunder, dass man im Dorf von Shilo viele von ihnen antrifft. Die Schlangen hier sind keine ernsthafte Bedrohung, da es sich nicht um Giftschlangen handelt. Deshalb eignen sie sich gut als Beute für junge Abenteurer.
Affen findet ihr im Norden und Westen des Dorfs. Schlangen findet ihr im Dschungel nördlich des Dorfs.
Skorpion (Stufe 14)
Stammesangehöriger (Stufe 32)
Image:scorpion.gif Für die hiesige Bevölkerung sind Skorpione eine ständige Gefahr, da sie im fruchtbaren Dschungel zu besonders großen Exemplaren heranwachsen. Erfahrenen Abenteurern sollten sie allerdings keinen Schrecken einjagen, da sie Leuten mit hohen Kampfstufen aus dem Weg gehen.
tribesman.gif
Nicht alle Bewohner Karamjas leben in Dörfern oder Städten - manche ziehen es vor, zusammen mit gefährlichen Bestien im Dschungel zu hausen. Die Stammesangehörigen von Karamja sind noble Wilde, die mit ihren traditionellen Waffen geschickt umzugehen wissen.
Skorpione findet ihr im Dschungel westlich des Dorfs. Stammesangehörige findet ihr im Dschungel nördlich des Dorfs.
Dschungelspinne (Stufe 44)
Dschoger (Stufe 53)
Image:jungle spider guide.gif Die in Karamja heimischen Tiere sind mindestens so gefährlich wie die Menschen: die Dschungelspinnen sind dafür ein besonders gutes Beispiel. Man kann sie weder mit seinem Stiefel zerquetschen noch mit Feuer in die Flucht schlagen. Sie vergraben ihre giftigen Hauer in eurem Fleisch und zerren euch davon, als Snack für zwischendurch.
Shilo Dschoger.jpg
Zum Glück gibt es in der Nähe des Dorfs von Shilo nur einige wenige Dschoger, da diese sich im dichteren Dschungel nordöstlich des Dorfs wohler fühlen. Die Exemplare, die sich hier aber rumtreiben, sind brutale Kreaturen, die mit bloßen Händen kleine Gebäude auseinandernehmen können.
Dschungelspinnen leben in den Dschungelgebieten östlich des Dorfs. Dschoger findet ihr in den Dschungelgebieten östlich des Dorfs.
Untoter (Stufe 68/73)
undead one.gif
Die Untoten sind der Grund, warum das Dorf von Shilo vom Rest der Welt isoliert ist. Bei ihnen handelt es sich um gefährliche Wesen, die nicht zögern, alle anzugreifen, die sich lebendig in ihre Reichweite wagen.
Untote findet man im Osten des Dorfs, wo sie zwischen den Toren und Barrikaden gefangen sind.


Zurück zum Anfang


Verschiedenes

  • Am nördlichen Flussufer findet man Seegras.
  • Die Edelsteinmine ist einer der wenigen Orte, an denen man zuverlässig Edelsteine erhalten kann, von Opalen, über roten Topas bis hin zu Jade. Schon aus diesem Grund lohnt sich ein Besuch im Dorf von Shilo.
  • Da es im Dorf von Shilo sowohl eine Sandgrube, Seegras als auch einen Schmelzofen gibt, bietet er sich zur Glasbläserei geradezu an.

Zurück zum Anfang


Spielanleitung
Spielanleitung
So geht's los! - Clans - Steuerung - Aufgaben - Kampf - Fertigkeiten - Reiseführer - Minispiele - Abenteuer - Spaß für zwischendurch - Zufällige Ereignisse - Diverse Anleitungen
Diese Vorlage bearbeiten RuneScape-Wiki Toggle Hidden
RuneScape Wiki
Hier befinden sich alle Spielinhalte. Dazu gehören Anleitungen für schwierige Abenteuer, Informationen zu Fertigkeiten und Erläuterungen, was es wo auf RuneScape zu finden gibt.
Probleme mit der Mitgliedschaft? Technische Schwierigkeiten? Hier gibt es Antworten.
Habt ihr Lust, gute Geschichten zu lesen oder die Spielerkunst anzusehen? Dann seid ihr hier genau richtig.
Verwirrt von Vorlagen oder willst du helfen, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Schau dich für Details zur RuneScape-Autorengemeinschaft hier um.

Report a wiki page

If you have identified content on the wiki that breaches the wiki policies or RuneScape rules it is possible for you to resolve this by editing/updating the content.

However if you feel that a user has seriously breached our rules or editing policy and this requires urgent attention from a member of staff, then please specify the issue from the below categories: