RuneScape-Wiki

Jagex Certified

Pflanzenkunde - Zusätzliche Features

Unheimliche Truhe



Image:salarin the twisted.gifIm Gewandtheitsverlies von Yanille lebt Salarin der Verdrehte. Er kann nur durch Hieb-Zauber (der vier Elemente) besiegt werden. Aber wenn ihr es fertigbringt, ihn zur Strecke zu bringen, besteht die Chance, dass er einen unheimlichen Schlüssel fallen lässt, mit dem ihr die unheimliche Truhe im Skelettraum öffnen könnt.

Beim Öffnen der Truhe werdet ihr vergiftet. Es wäre also keine schlechte Idee, ein Gegengift dabeizuhaben.

In der Truhe befindet sich ein Bündel aus neun gesäuberten Kräutern:

  • 2 Harralander
  • 3 Ranarr
  • 1 Irit
  • 1 Avantoe
  • 1 Kwuarm
  • 1 Torstol





Zurück zum Anfang

Kräuter-Handschuhe



irit gloves.gif avantoe gloves.gif kwuarm gloves.gif cadantine gloves.gif



Bei der Faust des Guthix sind zwei Sätze Handschuhe verfügbar, die für jeden Pflanzenkundler interessant sind. Durch Tragen der Irit-, Avantoe-, Kwuarm- und Cadantin-Handschuhe erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass das entsprechende Kraut als Beute von euren Gegnern fallen gelassen wird. Jedes Mal, wenn ihr ein Kraut als Beute erhalten würdet, besteht eine 50 % Chance, dass dies das Kraut den Handschuhen entspricht. Das hat keinen Effekt auf Wesen, die nur eine Art Kraut als Beute fallen lassen. Nach 100 Kräutern zerfallen die Handschuhe zu Staub.

Um Irit-Handschuhe zu tragen, benötigt ihr Pflanzenkunde auf Stufe 50, für Avantoe-Handschuhe eine Stufe von 60, für Kwuarm-Handschuhe eine Stufe von 70 und für Cadantin-Handschuhe eine Stufe von 80.





Zurück zum Anfang

Grünmann Weißbier



greenmans ale.gif

Es ist durchaus wissenswert, dass Grünmann Weißbier eure Stufe in Pflanzenkunde eine Zeit lang um eins erhöht. Ihr könnt es in der Drachentaverne (in Yanille) käuflich erwerben, es brauen (Informationen dazu findet ihr im Abschnitt Kochen) oder im Laden von Jossik dem Leuchtturmwärter kaufen, nachdem ihr das Abenteuer 'Schrecken aus der Tiefe' abgeschlossen habt.



Zurück zum Anfang

Vertraute beschwören



Wenn ihr euch mit Beschwörung beschäftigt, werdet ihr feststellen, dass einige Vertraute euch beim Trainieren eurer Fertigkeit Pflanzenkunde helfen. Der Gelbbrust-Ara ist ein gutes Beispiel dafür, da er viele Pflanzen findet.



Zurück zum Anfang

Ruhe des Guthix



Wenn ihr erst mal an einem bestimmten Punkt in 'Ein kleiner Gefallen' angekommen seid, werdet ihr lernen, wie man den Tee 'Ruhe des Guthix' kocht. Natürlich ist dieser Tee auch noch nützlich, wenn ihr das Abenteuer schon abgeschlossen habt. Um ihn zu kochen, braucht ihr heißes Wasser (benutzt eine Schüssel Wasser mit einem Feuer oder Herd), das ihr dann in eine Tasse gießen solltet. Zu der Tasse mit kochendem Wasser sollten dann zwei Guam-Blätter, ein Blatt Marrentill und ein Blatt Harralander hinzugefügt werden. Die Reihenfolge, in welcher ihr die Kräuter in den Tee gebt, ist nicht wichtig, aber wenn ihr die falsche Anzahl an Kräutern benutzt, wird der Tee ruiniert. Wenn ihr eine Tasse 'Ruhe des Guthix' richtig zubereitet habt, werdet ihr mit 56 EP in Pflanzenkunde belohnt.

Jede Tasse 'Ruhe des Guthix' enthält 3 Dosen. Jede Dosis hat die folgenden Effekte (mehrfaches Einnehmen des Tees verstärkt diese Effekte aber nicht):

  • Durch Gift hervorgerufener Schaden wird reduziert.
  • Die Ausdauer wird etwas wiederhergestellt.
  • Trefferpunkte werden um 50 erhöht, selbst wenn das eure normale Stufe übertrifft.





Zurück zum Anfang

Sanfews Allheilmittel



Um zu lernen, wie man Sanfews Allheilmittel herstellt, müsst ihr das Abenteuer 'Die Zoger-Fleischfresser' abgeschlossen haben und Interesse daran haben, ein paar Nagelbestien-Nägel aus 'Pilgerfahrt / Wanderung nach Rottdorf'zu sammeln. Wenn ihr mit Sanfew sprecht, nachdem ihr diese Bedingungen erfüllt habt, wird er euch erklären, wie man diesen Trank herstellt.

superrestore potion.gif + groundunicornhorn.gif + snake weed2.gif + beast nails.gif = sanfew serum.gif



Sanfews Allheilmittel verbindet die Eigenschaften eines starken Wiederherstellungstranks, eines Gegengifts und eines Heiltranks zu einem einzigen Trank. Außerdem eignet er sich auch als effektive Waffe gegen Nagelbestien an sich. Die Effekte sind aber nicht so wirksam wie die der eigentlichen Tränke.



Zurück zum Anfang

Trank des Gestanks



Nachdem ihr das Nebenabenteuer Unsere eigene Gilde abgeschlossen habt, könnt ihr mithilfe einer Schüssel und einer geschnittenen Zwiebel einen Irit-Trank zu einem Trank des Gestanks machen. Obergauner Stieb Itzen in der Gilde der Diebe kann den Trank für euch aktivieren. Wenn ihr den Trank in eurem Inventar habt, könnt ihr gestohlene Gegenstände von einem Stand direkt an den Verkäufer zurückverkaufen.



Zurück zum Anfang

Spürgeräte



locator.gif

Wenn ihr schneller an Orte gelangen wollt, an denen ihr die Nebenzutaten für Pflanzenkunde bekommt, solltet ihr über die Anschaffung eines Spürgeräts nachdenken. Spürgeräte gibt es als Belohnung im Minispiel Wettrüsten. Jeder Offizier im Offiziersturm verkauft eine andere Art von Spürgerät.

Ihr könnt auswählen, ob ihr in ein Bergbaugebiet, zu Bäumen, an Angelplätze oder an Orte, wo man Nebenzutaten für Pflanzenkunde findet, teleportiert werden wollt. Das Spürgerät stellt dann einige mysteriösen Berechnungen an und teleportiert euch nach dem Zufallsprinzip an einen passenden Ort. Ihr solltet mit diesen Teleporten nicht allzu verschwenderisch umgehen, denn neue Ladungen bekommt ihr nur, indem ihr eine neue Runde Wettrüsten spielt oder ein neues kauft.



Zurück zum Anfang

Trainingstipps



  • Zahur in Nardah kann Kräuter für 200 GM pro Einheit für euch säubern. Außerdem kann sie Tränke zu dem sagenhaften Preis von 50 GM für euch in 2- oder 3-Dosen-Fläschchen umfüllen. Bob Barter in der großen Markthalle bietet euch einen ähnlichen Service, kann aber auch in 4-Dosen-Tränke umfüllen.
  • Obwohl sie Teil einer Fertigkeit für Mitglieder sind, sind Stärke-Tränke auch in freien Welten erhältlich: man muss nur dem Apotheker in Varrock eine Limpwurt-Wurzel, einen Haufen Rotspinneneier und 5 Goldmünzen bringen. Stärke-Tränke sind die einzigen Tränke, die Fertigkeiten erhöhen und mit denen auch in der kostenlosen Spielversion gehandelt werden kann.
  • Vergesst nicht, dass man mit Wasser gefüllte Fläschchen in Läden kaufen kann. Der Gemischtwarenladen in Ardougne ist eins von vielen Geschäften, die diesen Gegenstand führen.
  • Trainiert gleichzeitig Pflanzenkunde und Gewandtheit in der Gewandtheitsarena in Brimhaven, wo ihr eure Tickets gegen Kräuter eintauschen könnt. Wenn ihr euch auch in das Gewandtheitsverlies in Yanille wagt, könntet ihr sogar in den Besitz des unheimlichen Schlüssels gelangen, indem ihr mit Salarin dem Verdrehten kämpft.





Zurück zum Anfang


Porlingsverlies



neem drupe.gif
neem oil.gif

Niemfrüchte wachsen im Porlingsverlies. Aus diesen ungenießbaren Früchten kann man mit Mörser und Stößel Öl gewinnen und in einem Krug auffangen. Mit dem Öl kann man die mutierten Kreaturen im Porlingsverlies schwächen.

Wenn ihr einen leeren Krug (oder einen gefüllt mit Niemöl) sowie Mörser und Stößel im Inventar habt, während ihr die Früchte pflückt, wird das Öl automatisch in den Krug gefüllt. Ansonsten habt ihr nur die gepflückten Früchte im Inventar.

Bitte beachtet, dass durch das Öl eine Kreatur nicht für euch 'markiert' wird - eine geschwächte Kreatur greift euch nicht an - und dass man das Öl nur sprühen kann, wenn auch die entsprechenden Kreaturen in der Nähe sind.



Zurück zum Anfang

Herbizid



herbicide.gif

Herbizid vernichtet die Kräuter, die ein Monster fallen lässt, wodurch ihr die doppelte Menge an EP erhaltet, die ihr für das Säubern des Krauts bekommen hättet. Welche Kräuter durch das Herbizid vernichtet werden sollen, könnt ihr festlegen, indem ihr das Herbizid inspiziert und dann die entsprechende Auswahl trefft. Herbizid erhält man von den Belohnern bei Daemonheim. Ihr benötigt dafür Stufe 21 in Pflanzenkunde und Kerkerkunde.



Zurück zum Anfang

Säuberungs-Zauberrolle



scroll of cleansing.gif

Falls ihr Pflanzenkunde mindestens auf Stufe 49 und Kerkerkunde auf Stufe 55 trainiert habt, dann könnt ihr beim Belohner in Daemonheim eine Säuberungs-Zauberrolle kaufen. Wenn ihr die Schriftrolle benutzt, wird sie verbraucht, und verleiht euch die folgenden, permanenten Effekte:

  • Eine 1 von 8 Chance, einen Trank doppelt so schnell zu mischen.
  • Eine 1 von 10 Chance, bei der Herstellung eines Tranks die Nebenzutat nicht zu verbrauchen.





Zurück zum Anfang

Macht-Tränke

Diese Tränke gibt es als Belohnungen im Turm der Macht.



Trank Wirkung pro Dosis
dom saradomin brew.gif
Macht-Saradomintrank
Erhöht Trefferpunkte um 20-170
Erhöht Verteidigung um 2-22 Stufen

-2 bis -10 Stärke
-2 bis -10 Angriff
-2 bis -10 Magie
-2 bis -10 Fernkampf
dom super prayer.gif
Macht-Gebetstrank (+)
Stellt 70-421 Gebetspunkte wieder her (wenn man den gesegneten Schraubenschlüssel bei sich trägt sogar 70-441 Punkte)
dom super antipoison.gif
Macht-Gegengift (+)
Heilt Vergiftungen und gibt vorübergehend Immunität
dom super restore.gif
Macht-Wiederherstellungstrank (+)
Regeneriert alle Fertigkeiten außer Lebenspunkte um 8-32 Stufen
Für Gebet werden stattdessen 80-327 Gebetspunkte wiederhergestellt





Pflanzenkunde-Training während Kerkerkunde



Bei Kerkerkunde könnt ihr all eure Fertigkeiten trainieren - so auch Pflanzenkunde. Ihr könnt Kräuter als Beute von Monstern erhalten oder sie mit Landwirtschaft großziehen und sie dann zu wichtigen Tränken verarbeiten. Außerdem gibt es Pflanzenkunde-EP, wenn ihr Pflanzenkunde-Rätseltüren löst.

  • Wenn ihr mehr über Rätseltüren und die Grundlagen der Kerkerkunde wissen wollt, klickt hier.
  • Hier erfahrt ihr mehr über die Herstellung von Tränken in Daemonheim.
  • Tabellen mit den Anforderungen und EP-Stufen für Pflanzenkunde findet ihr hier.





Zurück zum Anfang

Abenteuer mit Pflanzenkunde-EP



Unter Pflanzenkunde - Belohnungen findet ihr eine Liste der Abenteuer, bei denen ihr Erfahrungspunkte in Pflanzenkunde erhaltet.



Zurück zum Anfang

Zusatz-Aufgabe



trollstoreroom screenshot.jpg
Versteckspiel mit Trollen

Wenn ihr das Abenteuer 'Eadgars List' abgeschlossen habt, könnt ihr jetzt Geißfuß aus dem Lagerraum der Trolle holen und ihn bei Sanfew in Taverley gegen andere Kräuter eintauschen.

Nach Beendigung des Abenteuers, könnt ihr zum Lagerraum im Keller der Festung der Trolle gehen und euch dort vor den Wachen zwischen den Holzcontainern und Kisten verstecken. Wenn sich eine Gelegenheit bietet, müsst ihr schnell durch den Raum laufen und euch den Geißfuß vom Holzcontainer schnappen, ohne dass ihr erwischt werdet.

Den von euch gesammelten Geißfuß müsst ihr dann zu Sanfew bringen, der sie euch gegen eine entsprechende Anzahl von schmutzigen Kräutern tauscht.











Bitte klickt hier, um zu den Fragen und Antworten für die Pflanzenkunde zu kommen





Report a wiki page

If you have identified content on the wiki that breaches the wiki policies or RuneScape rules it is possible for you to resolve this by editing/updating the content.

However if you feel that a user has seriously breached our rules or editing policy and this requires urgent attention from a member of staff, then please specify the issue from the below categories: