RuneScape-Wiki

Jagex Certified

Spielerhäfen

Umgeleitet von Player-Owned Ports

Spielanleitung >> Minispiele >> Minispiele - Einzelspieler >> Spielerhäfen
Spielanleitung >> Reiseführer >> Königreich Asgarnien >> Spielerhäfen

MemberBadge.png Nur für Mitglieder MemberBadge.png
Dieser Inhalt steht nur RuneScape-Mitgliedern zur Verfügung. Bitte werdet Mitglied, um dieses Feature zu nutzen.

ports2 banner-07145945.jpg

Einführung

player owned ports.jpg
Eines eurer Schiffe
Port Sarim war damals auf den Handel mit den östlichen Landen ausgerichtet. Als jedoch vor 10 Jahren eine wahre Plage von Seeungeheuern alle Schiffe angriff und zerstörte, die es wagten, die Meere zu überqueren, brach das einst so großartige Handelsnetz zwischen den westlichen und östlichen Landen zusammen.

Die Ungeheuer stellten zwar vor 5 Jahren ihre Attacken ein, doch der inzwischen verfallene Hafen konnte sich nie wieder wirklich erholen und die alten Handelsbeziehungen zwischen Ost und West gerieten in Vergessenheit.

Eure Aufgabe ist es nun, den Hafen mit Hilfe von Partnern und anderen Interessenten wieder in Betrieb zu nehmen und dafür zu sorgen, dass er in altem Glanz erstrahlt und eure Schiffe mit Laderäumen voller exotischer Schätze aus dem Osten heimkehren.


Voraussetzungen

Um euren Hafen in Besitz zu nehmen, braucht ihr Stufe 90 in mindestens einer der folgenden Fertigkeiten: Baukunst, Jagen, Kochen, Fischen, Pflanzenkunde, Gebet, Runenfertigung, Diebstahl oder Berserker.

Vergessene Schriftrollen, deren Teile ihr im Verlauf eurer Missionen zusammensetzen könnt, schalten die Fähigkeit frei, Essen, Zubehör und Rüstzeug herzustellen, das zum Besten gehört, was das Spiel zu bieten hat. Dafür benötigt ihr Stufe 90 in folgenden Fertigkeiten: Runenfertigung, Schmieden, Bognerei, Kochen und Handwerk.


Lage

RuneScapeWorldMap.jpg

Ihr gelangt über das Portal im Norden von Port Sarim zum Hafen. Um schnell zum Portal zu gelangen, könnt ihr die Teleport-Option in eurem Logbuch des Kapitäns benutzen oder euch zum Magnetiten in Port Sarim teleportieren und entlang der Kais in nordöstliche Richtung gehen. Ihr könnt auch den Kohlkopf-Teleport eures Rings des Erforschers nutzen und dann Richtung Süden gehen.


Erste Schritte

Sprecht mit dem Partner, der sich östlich vom Eingangsportal aufhält, um mit der Verwaltung des Hafens zu beginnen. Er wird euch in die Materie einführen und euch erklären, wie alles funktioniert. Weiter unten findet ihr eine detaillierte Aufstellung der verfügbaren Einstellungen und Anpassungen.

Nachdem der Partner das Einführungsgespräch mit euch abgeschlossen hat, kehrt er zu seinem normalen Standort an der Seite des Navigators zurück.


Sehenswürdigkeiten

ports features.jpg
Sehenswürdigkeiten

Obwohl sich das Aussehen der Gebäude verändern kann (siehe Verbesserung von Gebäuden), werden die Grundstrukturen des Hafens doch immer identisch bleiben.


black circle.png
Der Schwarzmarkthändler
red circle.png
Der Partner
cyan circle.png
Seesängerin Umi
yellow circle.png
Meg
magenta circle.png
Die Schankmaid
blue circle.png
Der Navigator


Wenn ihr an weiterführenden Informationen über die im Hafen befindlichen Personen interessiert seid, so benutzt die nachfolgende Schaltfläche (Vorsicht Spoiler!).

Klickt hier, um Details einzublenden.

Verwaltung des Hafens

Wenn ihr euch im Spielerhafen aufhaltet, werdet ihr zwei Schaltflächen bemerken. Zugriff auf die Anpassungen eurer Schiffe erhaltet ihr, wenn ihr auf das Anker-Symbol in der rechten unteren Ecke eures Bildschirmes klickt. Die Verwaltung des Hafens könnt ihr im oberen Bereich eures Bildschirms steuern.


Anpassung der Schiffe

ships.jpg
Das Schiff-Interface

Diese Schaltfläche bringt euch direkt zur Schiffswerft, indem ihr auf euer ausgewähltes Schiff klickt. Außerdem seht ihr darüber auf einen Blick, ob sich eure Schiffe auf einer Mission befinden, oder bereits in den Hafen zurückgekehrt sind. Von hier aus habt ihr zusätzlich die Möglichkeit, eure Schiffe umzubenennen, indem ihr auf die entsprechende Schaltfläche klickt.

Die Taufe eines Schiffs auf einen neuen Namen erfolgt in vier Schritten.

  1. Zuerst wählt ihr eine Vorsilbe aus. Ihr könnt euch auch auf einen der zufälligen Vorschläge einlassen, die euch über die grün markierten Rotations-Pfeile angegeben werden (das größere der beiden Symbole bezieht sich dabei auf einen kompletten Vorschlag für einen Schiffsnamen).
  2. Im nächsten Schritt, klickt ihr auf das dunkelblau unterlegte Viereck, um euch auf den mittleren Teil des Namens eures Schiffes festzulegen. Falls euch die Liste der Auswahlmöglichkeiten zu umfangreich erscheint, oder ihr bereits eine genaue Vorstellung habt, so könnt ihr auf die Filterfunktion zurückgreifen. Auch hier steht euch natürlich die Möglichkeit offen, diesen Bereich dem Zufall zu überlassen, indem ihr die kleinere grüne Pfeil-Fläche nutzt.
  3. Die Auswahl des letzten Teiles des Namens erfolgt über das dritte dunkelblaue Kästchen, welches euch wiederum verschiedene Möglichkeiten auflistet. Auch hier greifen der Filter und das Zufalls-Prinzip.
  4. Ihr könnt euren ausgewählten Namen 'speichern' oder 'zurücksetzen', indem ihr auf die entsprechenden Schaltflächen des Menüs klickt.
Ports2 Umbennenen.jpg

Beachtet, dass ihr zwar nicht alle drei Teile des Schiff-Namens belegen müßt, doch auf die Benennung des letzten Teilbereiches nicht verzichten könnt.

Solltet ihr über mehr als ein Schiff verfügen, so könnt ihr zwischen ihren Ansichten wechseln, indem ihr die dafür vorgesehenen blauen Pfeil-Flächen benutzt.


Hafen-Übersichten

port interface.jpg
Hafen-Übersichten

Die Schaltflächen im oberen Bereich des Bildschirmes erlauben euch die Steuerung und Überwachung verschiedener Hafenbereiche, wie beispielsweise die Verbesserung von Gebäuden oder das Aussenden der Schiffe.

Die ausklappbare 'Rohstoffe'-Übersicht oben links zeigt euch an, wieviele und welche Gegenstände ihr auf euren Reisen bereits angesammelt habt. Folgende Ressourcen werden aufgeführt:

  • chimes.gif Glocken
  • bamboo.gif Bambus ( Arc )
  • gunpowder.gif Schießpulver ( Schädel-Inseln )
  • black slate.gif Schiefer ( Das Hakengebiet )
  • cherry wood.gif Kirschholz ( Das Sichelgebiet )
  • jade ports.gif Jade ( Der Kessel )
  • stainless steel.gif Edelstahl ( Zwickersee )
  • terracotta.gif Terrakotta ( Die Schleife )
  • azure.gif Azur ( Der Schild )

Es ist möglich, dass ihr von euren Reisen in den Osten mit Handelswaren zurückkehren werdet, welche ihr benötigt, um über das Wissen aus den speziellen Schriftrollen bestimmte Produkte anzufertigen (mehr dazu hier). Ihr könnt zu jedem Zeitpunkt maximal 250 Einheiten eines jeden Handelsgutes haben.

  • ancient bones.gif Alte Knochen
  • plate.gif Platten
  • spices.gif Gewürze
  • lacquer.gif Lack
  • chi.gif Chi
  • koi scales.gif Koi-Schuppen
  • pearls.gif Perlen

Das oben links befindliche ausklappbare Menü informiert euch darüber, welche Besucher sich gerade in eurem Hafen aufhalten. Bis auf die Informationen zum Schwarzmarkthändler und seine verfügbaren Waren, wird sich diese Anzeige täglich ändern. Kapitäne und Abenteurer werden euch hier angezeigt.

Die Schaltflächen im oben angeordneten mittleren Bereich bringen euch zu verschiedenen Verwaltungsgebieten eures Hafens:


Liste der Missionen

voyages.gif

Es wird benutzt, um Schiffe über den Ozean zu senden. Wählt eines der links vorgeschlagenen Reiseziele aus. Angegeben werden der Name der Mission, der Schwierigkeitsgrad und die möglichen Belohnungen. Die mit grünen Pfeilen markierten Flächen gestatten euch einen Wechsel zu einer anderen Aufgabe, falls ihr keine der vorhandenen annehmen möchtet. Die Anzahl der Wechsel ist jedoch auf 12 pro Tag beschränkt. (Wechsel von Besatzungsmitgliedern und Missionen werden dabei jedoch unabhängig voneinander gewertet.)

Habt ihr eine Reise ausgewählt, so werden euch im rechten Bereich der Übersicht weitere Details, wie beispielsweise die Reisedauer, angezeigt. Klickt auf das Schiff, welches ihr aussenden wollt (bei ausgewählten Schiffen färbt sich dessen Hintergrund grün). Im Anschluß daran könnt ihr folgende Schaltflächen bedienen, um sicherzustellen, dass eure Einstellungen möglichst perfekt auf diese Mission abgestimmt sind.

  • 'Attribute' - gestattet euch die Aktivierung bestimmter Gegenstände, die eure Besatzung und euer Schiff unterstützen können (siehe unten)
  • 'Bearbeiten' - öffnet die Schiffswerft
  • 'Crewliste' - öffnet die Crewliste
Effekte
Name Bonus Name Bonus Name Bonus Name Bonus
bag of winds.gif
Windbeutel
+10 % Geschwindigkeit ration pack.gif
Rationen
+10 % Moral powder keg.gif
Pulverfass
+10 % Kampf seasinger's bottled cry.gif
Schrei des Seesängers
+10 % Seefahrt
life rafts.gif
Boot
Crew beschützen lotus-tint spectacles.gif
Lotusbrille
+50 % Crew-EP fortune of the sea.gif
Geschick des Meeres
+10 % Beute/Strafen

Um sicherzugehen, dass eure Reise erfolgreich ist, werdet ihr die Schiffs-Anpassungen den Anforderungen der Mission angleichen müssen.

In der Übersicht habt ihr zusätzlich die Möglichkeit zu einer der verfügbaren 'Spezialmissionen' zu wechseln und gemeinsam mit einem Abenteurer in See zu stechen bzw. ihm behilflich zu sein.


voyage list.jpg
Übersicht der Missionen

Crewliste

crew roster.gif

Auf der linken Seite dieser Ansicht, erhaltet ihr einen Überblick über eure aktuell angeheuerten Besatzungsmitglieder. Mit einem Klick auf eines der Mannschafts-Symbole werden euch die jeweiligen Fähigkeiten und Charakterzüge der ausgewählten Person in der linken unteren Ecke angezeigt.

Wenn ihr die Dienste eines Besatzungsmitglieds oder Kaptäns nicht länger benötigt, so könnt ihr sie über die 'entfernen'-Schatfläche entlassen. Dies bedeutet, sie werden nicht länger Teil eurer Mannschaft sein und können auf Reisen nicht mehr eingesetzt werden.

Die rechte Seite der Übersicht bildet eine Auflistung verfügbarer Seeleute, die ihr anheuern könnt. Ihr seht zusätzlich die Basiswerte ihrer Fähigkeiten und die Charaktereigenschaften, die sie mitbringen werden.

Die grünen Pfeil-Flächen erlauben euch den Wechsel der Ansicht zu einem anderen Kandidaten, falls euch keiner der Vorschläge zusagen sollte. Die Anzahl der Wechsel ist jedoch auf 12 pro Tag beschränkt. (Wechsel von Besatzungsmitgliedern und Missionen werden dabei jedoch unabhängig voneinander gewertet)

Über das Absolvieren von Zufallsereignissen habt ihr die Gelegenheit, zusätzliche Vorschläge freizuschalten.

Detailliertere Informationen zur Besatzung findet ihr hier.


crew roster.jpg
Die Crewliste

Schiffswerft

shipyard.gif

Dies ist das Anpassungsfenster für eure Schiffe. Es gestattet euch beispielsweise, auszuwählen, ob euer Schiff auf eine hohe Geschwindigkeit oder aber Kampfsituationen ausgelegt sein soll.

Das Menü ist nach Schwerpunkten gegliedert, welche euch wiederum verschiedene Anpassungsmöglichkeiten bieten. Die unterschiedlichen Auswahlmöglichkeiten werden sich direkt auf die Schiffswerte auswirken.

Beachtet bitte, dass ihr die Ausstattung am Oberdeck auf 2 Schwerpunkte aufspalten könnt, die dazugehörigen, aufgelisteten Auswahlmöglichkeiten jedoch identisch sein werden.

Die meisten Gegenstände werden gesperrt sein locked skillplot.gif und sind erst verfügbar, nachdem ihr sie für einen bestimmten Gegenwert an Hafen-Ressourcen gekauft habt.

Um alle Aufwertungen und ihre Vorteile zu sehen, klickt hier.

Wenn ihr zu irgendeinem Zeitpunkt euer Schiff in seiner ganzen Pracht sehen möchtet, klickt einfach auf das kleine Kamera-Symbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Dadurch werden die Schaltflächen entfernt und lediglich euer Schiff angezeigt. Die Anpassungs-Ansicht kann jederzeit über einen erneuten Klick auf das Schiffswerft-Symbol wiederhergestellt werden.

Verbesserung von Gebäuden

build mode.gif
build mode.jpg
Menü zur Verbesserung von Gebäuden

Anfangs werden alle Gebäude des Hafens in einem baufälligen Zustand sein. Ihr könnt eure anfallenden Hafen-Ressourcen jedoch in die Sanierung investieren, um dadurch bessere Besatzungsmitglieder und Kapitäne anzulocken und eure Schiffsflotte qualitativ und quantitativ zu verstärken.

Die beiden blauen Pfeil-Flächen dienen dazu, euch zwischen den auswählbaren Gebäuden hin- und herzubewegen. Es werden euch der aktuelle Bauzustand und die für euch verfügbaren Verbesserungsvorschläge angezeigt. Hierbei ist zu beachten, dass keine Bauphasen übersprungen werden können, sondern der Reihenfolge entsprechend abgearbeitet werden müssen. Zu jedem Gebäude und seiner verbesserten Version werden auch die Kosten und Vorteile angegeben.

Sobald ihr auf eine Verbesserung klickt, werdet ihr sicherheitshalber gebeten, eure Auswahl zu bestätigen, bevor euch die erforderlichen Hafen-Ressourcen vom Konto abgezogen werden.

Alle Gebäude-Verbesserungen, ausgenommen Totems, Symbol-Felder, Portale und Höchststufen der Gebäude-Anpassungen, können freigeschaltet werden, nachdem man die Stufe davor fertiggestellt hat.

Beachtet bitte, dass 4 Totem- und 3 Symbol-Standorte verfügbar sind.

Um eine Auflistung aller Verbesserungsmöglichkeiten, sowie ihrer dementsprechenden Vorteile und Kosten angezeigt zu bekommen, klickt hier.

port portals.jpg

Hafenverwaltung

port management.gif
navigator instructions.jpg
Prioritäten setzen!

Über die Hafenverwaltung seid ihr in der Lage, spezielle Anweisungen an die Kapitäne weiterzuleiten. Auf der einen Seite könnt ihr darüber steuern, nach welcher Art von Schriftrollen eure Crew bevorzugt Ausschau halten soll und andererseits, auf welcher Region der Fokus eurer Erkundungsreisen liegen sollte.

Klickt einfach auf eine der Rollen oder Inselgruppen, um eure Kapitäne darauf anzusetzen. Während ihr euch mit dem Mauszeiger über die einzelnen Symbole bewegt, werden euch detaillierte Informationen zu beidem eingeblendet.

Karten der Meeresregion

archipelago map.gif

Über diese Schaltfläche erhaltet ihr Zugriff auf eine Karte der östlichen Inselgruppen. Die Sanierung des Hafens und das Aussenden eurer Schiffe wird die Sammlung der kartographierten Regionen stetig erweitern.

Weiter unten ist eine Ansicht der gesamten Inselgruppe verfügbar, im Spiel jedoch werden diese Bereiche erst sichtbar für euch, nachdem ihr sie durch entsprechende Erkundungsreisen freigeschaltet habt.

the eastern lands.jpg
Die östlichen Lande

Wenn ihr an näheren Informationen über die Inseln interessiert seid, die unter dem Begriff 'östliche Lande' zusammengefaßt werden, so könnt ihr hier klicken, um sie ein- und auszublenden.

Verwalten der Besatzung

Besatzung

Eine treffendere Bezeichnung als 'Mädchen für Alles' könnte man kaum finden, wenn man den vielseitigen Knochenjob der Besatzungsmitglieder umschreiben wollen würde. Sie verfügen über Fähigkeiten in Kampf, Moral, Geschwindigkeit und Seefahrt. Um eure Chancen auf erfolgreiche Erfüllung eurer Reizeziele zu steigern, werdet ihr ein gutes Händchen, bei der Auswahl der Besatzungsmitglieder mit dementsprechenden Fähigkeiten beweisen müssen.

Farbige Hüte von Crewmitgliedern sind in der Regel ein Hinweis auf die Spezialisierung bestimmter Fertigkeiten. Ihr werdet jedoch auch anhand bestimmter Symbole den Grad ihrer Kenntnisse ableiten können. Die Bedeutung der Fertigkeiten-Farben lautet wie folgt:


  • Rot = Kampf
  • Grün = Moral
  • Blau = Seefahrt
  • Lila = Tempo

Einige Besatzungsmitglieder verfügen über Eigenschaften, die sich positiv (oder aber auch negativ) auf eure Schiffswerte auswirken können. Klickt hier, um alle Eigenschaften anzuzeigen.

Beachtet bitte, daß mit jeder erfolgreich abgeschlossenen Mission eure Crew an Erfahrung gewinnt und die Chance besteht, dass sich dies auch in einer Verbesserung ihrer Werte äußert. Es ist also sinnvoll, in gute Besatzungsmitglieder zu investieren - doch seid weise in eurer Auswahl, da euch mit der Erschließung neuer Gebiete auch anheuerbare Kandidaten mit höheren Grundboni zur Verfügung stehen werden.

Zusätzlich besteht durch die Aufwertung bestimmter Gebäude eine Chance, qualitativ hochwertigere Seeleute anzulocken.

Kapitäne

captain customisation.jpg
Anpassungsfenster der Kapitäne

Kapitäne sind an Bord diejenigen, von denen die Befehlsgewalt ausgeht und so wird es euch nicht möglich sein, ohne einen von ihnen ein Schiff auszusenden.

Sie werden zufallsbedingt in der Schenke auftauchen, doch die Verbesserung dieses Gebäudes wird möglicherweise dazu führen, dass auch erfahrenere Seebären eurer Bar einen Besuch abstatten.

Zum Anheuern eines Kapitänes öffnet entweder eure Crewliste, oder aber sprecht sie direkt in der Schenke an.

Über die direkte Ansprache in der Bar, werdet ihr zusätzlich zum Anheuern auch auf die Möglichkeit der Anpassung ihrer Uniformen aufmerksam gemacht. Bedient die blauen Pfeil-Flächen um euch zwischen den Auswahlmöglichkeiten von Hüten, Jacken und Beinkleidern hin- und herzubewegen.

Genau wie im Falle der Besatzung, zeichnen sich auch einige der Kapitäne durch besondere Eigenschaften aus, die eure Schiffswerte sowohl in positiver als auch negativer Art und Weise beeinflussen können. Auch sie werden ihren Erfahrungsschatz durch abgeschlossene Missionen erweitern.

Beachtet bitte, dass die Möglichkeit besteht, dass eure Kapitäne ertrinken. Ihr steigert jedoch durch das Anbringen eines Rettungsbootes am Schiff eure Chancen, dass sie trotz eines erlittenen Schiffbruches sicher heimkehren werden.

Maximal 5 Kapitäne können zeitgleich von euch angeheuert sein. Möchtet ihr einen von ihnen austauschen, so werdet ihr dafür im Vorfeld einen anderen entlassen müssen.


Abenteurer

Bevor euch Abenteurer in eurem Hafen besuchen, müßt ihr selbst auf eine Reise gehen, um euch mit ihnen zu treffen. Diese Erstkontakt-Missionen werden euch jedoch nur angezeigt, wenn ihr mindestens über Stufe 90 in der mit dem Abenteurer verknüpften Fertigkeit verfügt. Nachdem dies geschehen ist, werden die Abenteurer bereit sein, euch zukünftig Besuche abzustatten.

Täglich begeben sich Abenteurer zu euch, doch beachtet, dass ihr sie nicht wie eure normale Besatzungsmitglieder zu Schiffsdiensten einsetzen könnt.

Habt ihr zu mehr als einem Abenteurer Kontakt aufgenommen, so besteht die Chance, dass ein zweiter Besucher auftaucht. Diese Chance erhöht sich mit steigender Anzahl freigeschalteter Abenteurer.

Eine weitere Möglichkeit, die Besuche zu beeinflussen, liegt in der Auswahl der jeweiligen Hafen-Symbole.

Abenteurer können auf spezielle Reisen gehen. Es gibt für jeden von ihnen 5 Missionen, in denen ihr Hintergrundinformationen zu ihren Wesenszügen und Lebensgeschichten erfahren könnt. Schließt ihr diese erfolgreich ab, so werdet ihr mit zusätzlichen Ressourcen, Schriftrollen und Erfahrungspunkten in der jeweils mit dem Abenteurer verknüpften Fertigkeit belohnt (weiterführende Informationen findet ihr hier). Abenteurer werden die Werte der Schiffe, mit denen sie reisen, um bis zu 10 % erhöhen.

Pro Tag kann jeder Abenteurer maximal EINE Reise für euch absolvieren. Behaltet dies immer im Hinterkopf, wenn ihr eine Spezialmission auswählt, denn es bedeutet, dass mit dem Aussenden eines Abenteurers, alle anderen potenziellen Missionen mit dieser Person aus der Liste entfernt werden.

Ihr könnt Abenteurer entweder alleine aussenden oder zu zweit auf eine gemeinsame Mission schicken.. Wenn ihr euch für eine gemeinsame Missionentscheidet, so werden die jeweiligen Einzelmissionen jedoch gestrichen. Das gleiche Prinzip gilt natürlich auch in der anderen Richtung: Wenn ihr eine Person des möglichen Teams allein auf Reisen gehen lasst, so verfällt in dem Moment die kombinierte Variante.

Gemeinsame Missionen sind bei folgenden Abenteurern möglich:

  • Der Walfänger und die Biologin
  • Der Missionar und die Okkultistin
  • Der Sträfling und die Auftragsmörderin
  • Der Chefkoch, der Fallensteller und die Architektin

Wenn ihr Zusatzinformationen bezüglich der Geschichten der Abenteurer erfahren möchtet, so klickt hier, um sie ein- und auszublenden.

Zufallsereignisse

Wenn ein Schiff in den Hafen zurückkehrt, besteht die Chance, dass ein Zufallsereignis eintritt. Alle Zufallsereignisse werden im Nachrichtenfenster angekündigt. Ein Verbindungsabbruch, das Ausloggen oder Verlassen des Events zählt als verpasste Chance.

Täter & Opfer

Sprecht mit dem Schwarzmarkthändler, um mit dem Ereignis zu beginnen. Ihr werdet die Kontrolle über Felix übernehmen und müsst folgende Aufgaben erledigen:

  1. Sucht nach einem Ninja, der sich in den Fässern versteckt.
  2. Findet den umherwandernden Fremden, der das Opfer des Ninjas sein soll.

Um das Ereignis abzuschließen, müsst ihr dies 5 Mal machen.

Noch eine Runde

Sprecht mit der Schankmaid, um mit dem Ereignis zu beginnen. Ihr werdet die Kontrolle über Sarula übernehmen und müsst 20 Gäste innerhalb von 10 Minuten bedienen. Sarula kann nur 2 Gläser gleichzeitig tragen.

Wer suchet, der findet

Sprecht mit der Seesängerin Umi, um mit dem Ereignis zu beginnen. Ihr werdet die Kontrolle über Umi übernehmen und müsst verlorene Gegenstände wiederfinden. Die Lage der Gegenstände verändert sich dabei immer wieder.

Belohnungen

Je nach Art der ausgewählten Mission, sind verschiedene Arten von Belohnungen möglich:

Belohnung Wobei erhältlich?
EP-Wälzer Spezialmissionen
Attribute Abschluß von Zufallsereignissen
Schriftrollen Spezialmissionen
Handelsgüter (benötigt, um Ausrüstung herzustellen) Missionen
Kapitän-Eigenschaften (zusätzliche Eigenschaft für den in See gestochenen Kapitän) Missionen
Zugriff auf neue Besatzungsmitglieder Missionen

Schriftrollen

Es gibt 3 Arten von Schriftrollen:

  • Scrimshaws
  • Rüstzeug
    • Tetsu (Nahkampf)
    • Todeslotus (Fernkampf)
    • Seesänger (Magie)
  • Andere
    • Rezepte
    • Zubehör
    • Waffen

Sobald ihr von euren Missionen Schriftrollen heimgebracht und zusammengesetzt habt, werdet ihr in der Lage sein, daraus die folgenden Gegenstände anzufertigen (nur innerhalb des Hafens in der Werkstatt möglich)


Rezepte

Nahrung Kochen Verzehr
Kochen-Stufe Kochen-Methode Zutaten EP Lebenspunkte-Stufe Heilung
rocktail soup.gif
Felsflossensuppe
93 Cooking Herd 1x spices.gif 1x rocktail.gif 500 95 Constitution 2.100 (zusätzlicher Trefferpunkte-Bonus von bis zu 10 %)

Herstellung von Rüstzeug

Die Schriftrollen werden euch lehren, verschieden Arten von Rüstzeug herzustellen. Das Rüstzeug hält maximal 10 bzw 12 Stunden und wird nach Ablauf dieser Dauer unbrauchbar sein. Die verbesserten Versionen des Rüstzeugs können gegen eine Gebühr am Rüstungs-Ständer eures Spielerhauses repariert werden.

Ihr könnt diese Gegenstände in der Werkstatt mittels der Fertigkeiten Handwerk, Schmieden und Bognerei anfertigen. Seesänger- und Todeslotus-Rüstzeug werden dabei an der Werkbank hergestellt. Das Tetsu-Rüstzeug wird jedoch am Amboss geschmiedet.

Beachtet bitte, dass die Reparaturkosten für einen Spieler mit Stufe 99 in Schmieden angegeben sind.

Gegenstand Reparaturkosten Dauer bis zum Zerfall Stufe Bestandteile EP
Tetsu-Helm (+) 300.000 12 Stunden 90 Smithing 40x plate.gif 10.000
Seesänger-Kapuze (+) 300.000 12 Stunden 90 Runecrafting 40x chi.gif 10.000
Todeslotus-Kapuze (+) 300.000 12 Stunden 90 Crafting 40x lacquer.gif 10.000
Tetsu-Panzer (+) 1.200.000 12 Stunden 90 Smithing 100x plate.gif 30.000
Seesänger-Robe (+) 1.200.000 12 Stunden 90 Runecrafting 100x chi.gif 30.000
Todeslotus-Harnisch (+) 1.200.000 12 Stunden 90 Crafting 100x lacquer.gif 30.000
Tetsu-Beinschienen (+) 600.000 12 Stunden 90 Smithing 60x plate.gif 20.000
Seesänger-Robenrock (+) 600.000 12 Stunden 90 Runecrafting 60x chi.gif 20.000
Todeslotus-Beinlinge (+) 600.000 12 Stunden 90 Crafting 60x lacquer.gif 20.000
Riffläufer-Umhang (+) 300.000 12 Stunden 90 Crafting 100x koi scales.gif 10.000
Leviathan-Ring (+) 300.000 12 Stunden 90 Crafting 100x pearls.gif 10.000
Tetsu-Helm - 10 Stunden 90 Smithing 30x plate.gif 10.000
Seesänger-Kapuze - 10 Stunden 90 Runecrafting 30x chi.gif 10.000
Todeslotus-Kapuze - 10 Stunden 90 Crafting 30x lacquer.gif 10.000
Tetsu-Panzer - 10 Stunden 90 Smithing 80x plate.gif 30.000
Seesänger-Robe - 10 Stunden 90 Runecrafting 80x chi.gif 30.000
Todeslotus-Harnisch - 10 Stunden 90 Crafting 80x lacquer.gif 30.000
Tetsu-Beinschienen - 10 Stunden 90 Smithing 50x plate.gif 20.000
Seesänger-Robenrock - 10 Stunden 90 Runecrafting 50x chi.gif 20.000
Todeslotus-Beinlinge - 10 Stunden 90 Crafting 50x lacquer.gif 20.000
Riffläufer-Umhang - 10 Stunden 90 Crafting 80x koi scales.gif 10.000
Leviathan-Ring - 10 Stunden 90 Crafting 80x pearls.gif 10.000


Klickt hier, um die Werte der Gegenstände anzuzeigen.

Herstellung von Scrimshaws

Scrimshaws werden im Taschen-Feld eures Inventars deponiert. Sie werden am Scrimshaw-Macher der Werkstatt angefertigt.

Gegenstand Dauer, bis zum Zerfall Stufe Bestandteile EP Effekt
Holzspalter-Scrimshaw 3 Stunden 85 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Eine Chance von 15 %, dass du einen Scheit spaltest und statt des Scheits zusätzliche Holzfäller-EP erhältst. Effekt dauert 3 Stunden.
Holzspalter-Scrimshaw (+) 4 Stunden 85 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Eine Chance von 20 %, dass du einen Scheit spaltest und statt des Scheits zusätzliche Holzfäller-EP erhältst. Effekt dauert 4 Stunden.
Felszermalmer-Scrimshaw 3 Stunden 85 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Eine Chance von 15 %, dass du Erz zermalmst und statt des Erzes zusätzliche Bergbau-EP erhältst. Effekt dauert 3 Stunden.
Felszermalmer-Scrimshaw (+) 4 Stunden 85 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Eine Chance von 20 %, dass du Erz zermalmst und statt des Erzes zusätzliche Bergbau-EP erhältst. Effekt dauert 4 Stunden.
Baumschüttler-Scrimshaw 3 Stunden 90 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht das Vorkommen von Vogelnestern 3 Stunden lang um 300 %.
Baumschüttler-Scrimshaw (+) 4 Stunden 90 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht das Vorkommen von Vogelnestern 4 Stunden lang um 400 %.
Edelstein-Scrimshaw 3 Stunden 90 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Beim erfolgreichen Erzabbau hast du eine Chance, Diamanten, Drachensteine oder Onyxe zu finden. Je hochstufiger das Erz, desto höher die Chance. Effekt hält 3 Stunden an.
Edelstein-Scrimshaw (+) 4 Stunden 90 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Beim erfolgreichen Erzabbau hast du eine Chance, Diamanten, Drachensteine oder Onyxe zu finden. Je hochstufiger das Erz, desto höher die Chance. Effekt hält 4 Stunden an.
Vampir-Scrimshaw 3 Stunden 92 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Bei jedem erfolgreichen Nahkampfangriff entzieht dieses Scrimshaw dem Gegner ein paar Trefferpunkte und gibt sie dem Träger. Wirkt 3 Stunden lang.
Vampir-Scrimshaw (+) 4 Stunden 92 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Bei jedem erfolgreichen Nahkampfangriff entzieht dieses Scrimshaw dem Gegner ein paar Trefferpunkte und gibt sie dem Träger. Wirkt 4 Stunden lang.
Stärke-Scrimshaw 3 Stunden 95 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht deine kritische Trefferchance mit Nahkampf 3 Stunden lang um 2,5 %.
Stärke-Scrimshaw (+) 4 Stunden 95 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht deine kritische Trefferchance mit Nahkampf 4 Stunden lang um 2,7 %.
Elementar-Scrimshaw 3 Stunden 92 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Deine Magie-Treffer richten etwas zusätzlichen Elementarschaden an. Effekt hält 3 Stunden an.
Elementar-Scrimshaw (+) 4 Stunden 92 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Deine Magie-Treffer richten etwas zusätzlichen Elementarschaden an. Effekt hält 4 Stunden an.
Magie-Scrimshaw 3 Stunden 95 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht deine kritische Trefferchance mit Magie 3 Stunden lang um 2,5 %.
Magie-Scrimshaw (+) 4 Stunden 95 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht deine kritische Trefferchance mit Magie 4 Stunden lang um 2,7 %.
Grausames Scrimshaw 3 Stunden 92 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Fernkampftreffer haben eine kleine Chance auf einen Blutungs- oder Gifteffekt. Effekt hält 3 Stunden lang an.
Grausames Scrimshaw (+) 4 Stunden 92 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Fernkampftreffer haben eine kleine Chance auf einen Blutungs- oder Gifteffekt. Effekt hält 4 Stunden lang an.
Fernkampf-Scrimshaw 3 Stunden 95 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht deine kritische Trefferchance mit Fernkampf 3 Stunden lang um 2,5 %.
Fernkampf-Scrimshaw (+) 4 Stunden 95 Fletching 10x ancient bones.gif 4.000 Erhöht deine kritische Trefferchance mit Fernkampf 4 Stunden lang um 2,7 %.

Wurfpfeile herstellen

Um Wurfpfeile zu benutzen, benötigt ihr Stufe 85 in Fernkampf. Ihr könnt sie an der Werkbank in der Werkstatt herstellen.

Gegenstand Stufe Rohstoffe EP
Todeslotus-Wurfpfeil 92 Fletching 1x ancient bones.gif 100x ascension shard.gif 250 (pro 10 Stück)
Todeslotus-Wurfpfeil (SHa) 92 Fletching 1x ancient bones.gif 100x ascension shard.gif 250 (pro 10 Stück)


Klickt hier, um die Werte der Todeslotus-Wurfpfeile anzuzeigen.

Rang

Ihr findet den Rang im Logbuch des Kapitäns. Er ist von eurer Punktzahl im Spielerhafen abhängig.

Punkte Rang
0 - 399 Schiffsjunge/-mädchen
400 - 799 Bootsmann
800 – 1.199 Erster Offizier
1.200 – 1.599 Käpt'n
1.600 – 1.999 Kommodore
2.000 – 2.999 Admiral
3.000+ Flottenadmiral

Verschiedenes

  • Meg ist eine Möchtegern-Abenteuer-Heldin. Sie ist sehr begeisterungsfähig, doch sie braucht etwas Unterstützung von euch. Einmal pro Woche werdet ihr sie auf ein Abenteuer schicken können und eure Ratschläge werden eine ausschlaggebende Rolle spielen, wie sie sich dabei anstellt. Kehrt sie erfolgreich zurück, so wird sie die Lorbeeren gern mit euch teilen.
    • Meg's Fragen und Eure Antwortmöglichkeiten könnt Ihr Euch hier ein- und ausblenden lassen.
  • Hin und wieder geraten die Bewohner des Hafens in Schwierigkeiten, während eure Schiffe auf Reisen sind. Sie werden euch darüber Bericht erstatten, sobald eure Besatzungen zurückgekehrt sind und ihr die Ergebnisse überprüft. Sprecht mit dem jeweiligen Bewohner, um herauszufinden, wobei sie eure Unterstützung brauchen. Für eure Bemühungen werden sie euch mit Materialien entlohnen, die sich positiv auf die Attribute eurer Schiffe auswirken oder aber euch zusätzliche Wechsel-Möglichkeiten bezüglich Crew und Missionen gewähren.


  • Sprecht mit der Schankmaid, um euch über den aktuellen Klatsch und Tratsch zu informieren. Diese Informationen stellen sich oft als sehr nützlich heraus.

Entwicklerteam

Original
Inhalt:
Entwickler: (Projektleitung:Alex F) James C
Design: Seb D
Geschichte: Dave O
Editor: William D
Wiki: Michelle-Louise J
Grafik:
Umgebung: Matt N, Paul R, Alex R
Charaktere: Alec V, Mark C
Animation: Wing C, Leilo C
Qualitätssicherung:
Haupttester: (Projektleitung:Graeme C) Alex D, Ben L, Stacey N, Alistair H, Lewis R, Daniel H
Audio:
Audio: Adam R
Synchronstimmen: Adam Longworth, Ali Pettitt, Alix Wilton Regan, Ben Crowe, Ben Whitehead, Beth Frances, Charlotte Moore, Emma Tate, John Bull, Nat Parker, Nicolette McKenzie, Peter Marinker
Toningenieur: Juanma Delfin
Dialog-Regie: Mark Estdale
Dialog-Bearbeitung: Vicky Prentice, Kit Challis
Erweiterung
Inhalt:
Entwickler: Daniel R
Design: Alex F
Code-Prüfung: James C
Editor: William D
Wiki: Michelle-Louise J
Grafik:
Umgebung: Paul R
Charaktere: Mark C
UI: Tursan R
Qualitätssicherung:
Haupttester: (Projektleitung:Daniel H) Gareth W, Phil W, Andrew Y, Kyle R, Sarah J
Audio:
Audio: Adam B
VO: Adam R


Aufgenommen im OM London.

Lokalisierte Versionen von Spielerhäfen
UnitedKingdomflag.png Player-Owned Ports
Unbekannt [:fr:Bearbeiten]
Unbekannt [:pt:Bearbeiten]
Unbekannt [:es:Bearbeiten]


Spielanleitung
Spielanleitung
So geht's los! - Clans - Steuerung - Aufgaben - Kampf - Fertigkeiten - Reiseführer - Minispiele - Abenteuer - Spaß für zwischendurch - Zufällige Ereignisse - Diverse Anleitungen
Diese Vorlage bearbeiten RuneScape-Wiki Toggle Hidden



Report a wiki page

If you have identified content on the wiki that breaches the wiki policies or RuneScape rules it is possible for you to resolve this by editing/updating the content.

However if you feel that a user has seriously breached our rules or editing policy and this requires urgent attention from a member of staff, then please specify the issue from the below categories: