RuneScape-Wiki

Community Powered

Holzfällerei - Tai-Bwo-Wannai-Frühjahrsputz/Com

Spielanleitung >> Minispiele >> Holzfällerei - Tai-Bwo-Wannai-Frühjahrsputz/Com
Spielanleitung >> Fertigkeiten >> Holzfällerei >> Holzfällerei - Tai-Bwo-Wannai-Frühjahrsputz/Com



MemberBadge.png Nur für Mitglieder MemberBadge.png
Dieser Inhalt steht nur RuneScape-Mitgliedern zur Verfügung. Bitte werdet Mitglied, um dieses Feature zu nutzen.


Bitte beachtet, dass es hier 'gefährlich' ist. Falls ihr sterbt, verliert ihr eure Gegenstände.

Einführung

tbw intro.jpg
Frühjahrsputz im Dorf

Für diejenigen unter euch, die das Abenteuer Der Dschungeltrank abgeschlossen haben, gibt es im Dorf noch einiges zu tun... Ihr müsst nur mit den Dorfbewohnern dieser kleinen Gemeinde sprechen. Wenn ihr östlich von der Hütte von Trufitus mit Murcaily redet, werdet ihr herausfinden, dass die meisten Dorfbewohner es hassen, dass hier und dort hartnäckiger Dschungel in ihr hübsches, ordentliches Dorf eindringt. Deshalb bietet ihr an, dabei zu helfen, die Umgebung um das Dorf vom Dschungelwuchs zu befreien und auch kaputte Zäune zu reparieren.

Zurück zum Anfang

Lage

tai bwo wannai location.jpg
Karte von Tai Bwo Wannai

Dieses Spiel findet im Dschungel um Tai-Bwo-Wannai auf Karamja statt. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Dorf zu erreichen, auf die im Ratgeber zu Transportmöglichkeiten genauer eingegangen wird. light jungle.gif

Voraussetzungen

tai bwo wannai areas.jpg
Karte der verschiedenen Dschungelarten


Um teilnehmen zu können, müsst ihr das Abenteuer Der Dschungeltrank abgeschlossen haben. Außerdem müsst ihr eine Machete handhaben (und nicht nur im Inventar haben), um des Dschungels Herr zu werden. Für die Handhabung von Macheten gibt es keine Mindeststufe, aber um leichten Dschungel zu roden, ist Holzfällerei auf Stufe 10 erforderlich. Für mittleren Dschungel benötigt ihr Holzfällerei auf Stufe 20 und für dichten Dschungel Stufe 35.

green circle.png Leichter Dschungel
orange circle.png Mittlerer Dschungel
red circle.png Dichter Dschungel
  • Je dichter der Dschungel, desto mehr Erfahrungspunkte in Holzfällerei erhaltet ihr.

Zurück zum Anfang

Empfohlene Ausrüstung

Gegenstand Hier erhältlich Nutzen beim Frühjahrsputz
antipoison.gif
Gegengift
Hergestellt von Spielern mithilfe der Fertigkeit Pflanzenkunde. Einige NSCs, denen ihr während des Frühjahrsputzes begegnet, können euch vergiften, also ist es ratsam, ein Heilmittel dabeizuhaben. Da dies auch eine Schwäche der Broodoo-Opfer ist, sollte man für den Fall aller Fälle ein Gegengift mitnehmen.
relicyms balm.gif
Relicyms-Elixier
Hergestellt von Spielern während des Abenteuers Die Zoger-Fleischfresser. Dies ist eine Schwäche der Broodoo-Opfer, also nehmt für den Fall eines Angriffs eins mit.
trout.gif
Nahrung
Nahrung erhält man, indem man fischt, Tiere erlegt oder sie in Läden bzw. von anderen Spielern kauft. Dies ist eine Schwäche der Broodoo-Opfer, also nehmt für den Fall eines Angriffs etwas zu essen mit.
iron axe.gif
Holzfäller-Axt
Erhältlich in vielen Läden auf RuneScape. Die Bäume innerhalb der Umzäunung in Tai-Bwo-Wannai können nur mit einer Axt, die in Holzfällerei benutzt wird, gefällt werden. Achtet also darauf, dass ihr eine dabeihabt.
red topaz machette.gif
Machete
Unter Holzfällerei erfahrt ihr, wo man eine Machete erhält. Nur mit Macheten kann man den Dschungelwuchs bändigen.
tinderbox.gif
Zunderbüchse
Erhältlich in vielen Läden auf RuneScape. Mit ihrer Hilfe kann man Spinnenkadaver rösten, sodass man während des Frühjahrsputzes immer etwas zu essen hat.
spade.gif
Spaten
Diesen Gegenstand kann man von vielen Gärtnern in der Nähe von Parzellen erhalten. Man kann ihn auch in einigen Gemischtwarenläden kaufen. Damit kann man Geißfußknollen ausgraben.
rune plate.gif
Rüstzeug
Erhältlich in vielen Läden auf RuneScape, wird von Monstern fallen gelassen und kann mit anderen Spielern getauscht werden. Wenn ihr nicht darauf vorbereitet seid, können euch einige der NSCs, die euch während des Frühjahrsputzes angreifen, ziemlich gefährlich werden. Achtet also darauf, dass ihr euer bestes Rüstzeug tragt.
dragon battleaxe.gif
Waffe
Erhältlich in vielen Läden, wird von Monstern fallen gelassen und kann mit anderen Spielern getauscht werden. Wenn ihr nicht darauf vorbereitet seid, können euch einige der NSCs, die euch während des Frühjahrsputzes angreifen, ziemlich gefährlich werden. Achtet also darauf, dass ihr eine Waffe dabeihabt, mit der ihr euch wehren könnt.

Zurück zum Anfang

Stutzen des Dschungels

Es gibt drei Arten von Dschungelwuchs: leicht, mittel und dicht. Wenn ihr den Dschungel rodet, werdet ihr ein paar Flechthölzer erhalten. Das Flechtholz, das ihr bekommt, entspricht dem Dschungeltyp, den ihr gerade entfernt. Wenn ihr also leichten Dschungel rodet, erhaltet ihr leichte Flechthölzer. Wie viele Flechthölzer ihr allerdings erhaltet, ist dem Zufall überlassen - ihr könntet also zwei gleichartige Dschungelwüchse entfernen und bei dem einen fünf Flechthölzer und bei dem anderen acht erhalten.

Der Nutzen der Flechthölzer

light spar.gifFlechthölzer können auf verschiedene Weise eingesetzt werden. Ihr könnt sie beispielsweise benutzen, um den Zaun um das Dorf der Tai-Bwo-Wannai zu reparieren. Da dazu sehr viele Flechthölzer nötig sind, müsst ihr wahrscheinlich sehr viel Dschungel roden. Wenn ihr ein Flechtholz in eurem Inventar habt, linksklickt einfach auf den morschen Dorfzaun und ihr werdet sofort mit der Reparatur loslegen.

Während der Reparatur durchläuft der Zaun mehrere Phasen: unfertiger Dorfzaun, niedriger Dorfzaun und halbhoher Dorfzaun.

Wenn ihr mit der Reparatur des Zauns fertig seid, erscheint auf dem Bildschirm eine Nachricht, um dies zu bestätigen. In der Nachricht erfahrt ihr außerdem, dass ihr entweder einen weiteren Zaun reparieren oder den gleichen Zaun verstärken könnt. Wenn der Zaun einmal repariert ist, kann er immer weiter verstärkt werden, aber es sollte grundsätzlich genügen, ein Stück des Zauns einmal zu verstärken.

Feinde

Während des Frühjahrsputzes begegnen euch vielleicht mehrere NSCs, die euch angreifen werden. Wenn ihr sie besiegt, lassen sie mehrere neue Gegenstände fallen, also sollte es sich lohnen, dass ihr euch zur Wehr setzt.

Wenn ihr Moskitos bekämpft, erhaltet ihr dafür etwas Erfahrung in Gewandtheit.

NSC Fallen gelassene Gegenstände Verwendung des Gegenstands
tbw mosquito.gif
Moskitoschwarm
proboscis.gif
Rüssel
Zusätzliches Material für die Herstellung eines Moskito-Beschwörungs-Beutels.
tribesman.gif
Stammesangehöriger
bones.gif
Knochen
Mit ihnen erhöht ihr eure Stufe in Gebet.
tbw bush snake.gif
Buschschlange
snakehide.gif
Schlangenhaut
Wenn ihr sie zu einem Gerber gebracht habt, könnt ihr daraus Schlangenleder-Rüstzeug oder einen Broodoo-Schild herstellen.
tbw jungle spider.gif
Dschungelspinne
spider carcass1.gif
Spinnenkadaver
Zur Zubereitung eines neuen Gerichts - Spinne am Spieß.
blue broodoo victim.gif
Blaues Broodoo-Opfer
combatmask.gif

Blaue Broodoo-Maske
Daraus kann man einen blauen Broodoo-Schild herstellen.
green broodoo victim.gif
Grünes Broodoo-Opfer
poisonmask.gif
Grüne Broodoo-Maske
Daraus kann man einen grünen Broodoo-Schild herstellen.
orange broodoo victim.gif
Oranges Broodoo-Opfer
diseasemask.gif
Orange Broodoo-Maske
Daraus kann man einen orangen Broodoo-Schild herstellen.

Broodoo-Opfer

Die Broodoo-Opfer, die euch während des Frühjahrsputzes angreifen, haben die Kampfstufe 60. Jedes dieser Opfer hat eine Schwäche, durch die ihr euch einen Vorteil verschaffen und sie besiegen könnt. Wenn eure Kampfstufe also noch nicht hoch genug ist, um sie zu besiegen oder wenn ihr nicht mehr viele Trefferpunkte habt, sollte ihr diese Schwäche gegen sie verwenden. Wählt einfach den Gegenstand aus, der ihre Schwachstelle ist, und benutzt ihn mit dem Broodoo-Opfer. Dann wird das Opfer mit einem Schlag sehr viele Trefferpunkte verlieren.

  • Die Schwäche der blauen Opfer ist Nahrung.
  • Die Schwäche der grünen Opfer ist Gegengift.
  • Die Schwäche der orangen Opfer ist Relicyms-Elixier, der krankheitsheilende Trank.

Broodoo-Schilde

Die Masken, die Broodoo-Opfer fallen lassen, können zusammen mit zwei Stücken Schlangenleder und acht Nägeln zu einem Broodoo-Schild verarbeitet werden. Um dies zu tun, benötigt ihr Handwerk auf Stufe 35.

Broodoo-Schilde haben eine besondere Eigenschaft, wenn sie beim Kämpfen eingesetzt werden. Wenn ihr euren Schild handhabt und gegen einen Feind kämpft, besteht eine Möglichkeit von 1:10, dass ihr einen Zauberspruch auf euren Gegner sprecht.

Wie ihr euren Feind schwächt, hängt von dem Schild ab, den ihr benutzt. Wenn ihr den Gift-Schild einsetzt, wird die Verteidigung, beim Krankheits-Schild die Stärke und beim Kampf-Schild der Angriff des Gegners herabgesetzt.

Zuerst werden die Stufen eures Gegners um eins herabgesetzt, danach um 5 %. Damit dies geschieht, müssen die folgenden Bedingungen erfüllt werden: der Gegner muss sich direkt in eurer Nähe befinden, er muss noch mehr als die Hälfte seiner Trefferpunkte haben und seine Fertigkeiten müssen sich auf ihrer eigentlichen Stufe befinden, damit sie beeinflusst werden. Die Zahl, die neben dem Broodoo-Schild angezeigt wird, zeigt euch an, wie viele Ladungen der Schild noch hat. Jedes Mal, wenn ihr den Zauber sprecht, wird eine Ladung verbraucht.

combatmask.gif
Blaue Broodoo-Maske
+ snakeleather.gif
Schlangenleder x 2
+ steel nails.gif
Nägel x 8
= combatshield.gif
Blauer Broodoo-Schild
poisonmask.gif
Grüne Broodoo-Maske
+ snakeleather.gif
Schlangenleder x 2
+ steel nails.gif
Nägel x 8
= poisonshield.gif
Grüner Broodoo-Schild
diseasemask.gif
Orange Broodoo-Maske
+ snakeleather.gif
Schlangenleder x 2
+ steel nails.gif
Nägel x 8
= diseaseshield.gif
Oranger Broodoo-Schild

Schlangenleder-Rüstzeug

Wenn ihr eine der Buschschlangen erlegt, die euch während des Frühjahrsputzes angreifen, erhaltet ihr Schlangenhaut. Diese könnt ihr zu einem Gerber bringen, wo sie zu Schlangenleder verarbeitet wird. Aus Schlangenleder kann dann das folgende Rüstzeug hergestellt werden: Stiefel, Armlinge, Kopftücher, Beinlinge und Harnische. Unter Fernkampf erfahrt ihr, wie viele Boni ihr in Angriff und Verteidigung erhaltet, wenn ihr dieses Rüstzeug tragt. Im Abschnitt Handwerk wird euch erklärt, wie man Schlangenleder-Rüstzeug herstellt.

Geißfußknollen

goutweed.gif

Wenn ihr beim Frühjahrsputz Geißfußknollen findet, solltet ihr sie ausgraben. Diese Knollen kann man genau wie Kräuter anbauen, also nehmt sie mit zur nächstgelegenen Kräuter-Parzelle und pflanzt sie ein. Sobald sie ausgewachsen sind, könnt ihr sie ernten und dann bei Sanfew in Taverley gegen andere Kräuter eintauschen. Ihr könnt den Geißfuß aber auch an Gabooty in Tai-Bwo-Wannai verkaufen und dafür in karamjanischer Währung bezahlt werden (Handelsstöcke). Natürlich könnt ihr ihn auch selbst essen, um euch zu heilen und eure Ausdauer wiederherzustellen.

Sympathiewert

Für das Roden des Dschungels, die Reparatur des Zauns und das Bekämpfen der Feinde erhaltet ihr Sympathie von den Tai-Bwo-Wannai. Diese Sympathie kann man sich in Belohnungen auszahlen lassen, die man nur auf dieser Insel bekommt.

Wenn ihr die Kleidung der Dorfbewohner tragt, erkennen sie euch wieder und geben euch mehr Belohnungen.

Zurück zum Anfang

Belohnungen

Was man für den Sympathiewert erhält

Wenn ihr eine bestimmte Prozentzahl an Sympathiewert erhalten habt, besucht einfach einen der Dorfbewohner in Tai-Bwo-Wannai - diese werden euch danken, dass ihr den Zaun repariert und die Bedrohungen für das Dorf bekämpft habt. Dann werden sie euch mit Handelsstöcken belohnen. Handelsstöcke könnt ihr nicht zweimal hintereinander vom gleichen NSC erhalten, also solltet ihr die Zeit nutzen, um entweder euren Sympathiewert zu erhöhen oder zu einem anderen Dorfbewohner zu gehen, der vielleicht etwas großzügiger ist. Wie viele Handelsstöcke ihr erhaltet, ist von NSC zu NSC unterschiedlich. Je höher euer Sympathiewert, desto mehr Handelsstöcke bekommt ihr von den Bewohnern.

Ein neuer Snack

Wenn die Dschungelspinnen sterben, hinterlassen sie einen Spinnenkadaver. Diesen könnt ihr als Nahrung während des Frühjahrsputzes benutzen, damit ihr nicht angeln gehen müsst.

Um den Spinnenkadaver in etwas Essbares zu verwandeln, braucht ihr als Erstes einen Küchenspieß. Um einen Küchenspieß herzustellen, benutzt einfach eine Machete mit einem Flechtholz oder Pfeilschaft - egal, welche Sorte. So erhaltet ihr mehrere Küchenspieße in eurem Inventar. Benutzt dann den Spieß mit dem Spinnenkadaver und röstet das Ganze über einem Feuer. So erhaltet ihr dann eine Spinne am Spieß, ein leckerer Snack für hartschuftende Arbeiter. Wenn ihr wissen möchtet, welche Stufe in Kochen ihr benötigt, um Spinnen am Spieß zuzubereiten, lest bitte im Abschnitt Kochen nach.

Umzäunung

teak.gif

In Tai-Bwo-Wannai gibt es außerdem eine besondere Umzäunung, in der ihr Mahagoni- und Teakbäume finden könnt. Die Umzäunung findet ihr östlich von Trufitus' Hütte.

Um die Umzäunung betreten zu können, müsst ihr eine Gebühr von 100 Handelsstöcken bezahlen. Sobald ihr das getan habt, könnt ihr die Bäume mit einer herkömmlichen Axt fällen. Wenn ihr wissen möchtet, welche Stufe in Holzfällerei ihr für diese neuen Bäume benötigt, seht euch bitte die Informationen in Holzfällerei an.

Neue Kleidung

Nachdem ihr Handelsstöcke von den Dorfbewohnern erhalten habt, könnt ihr nun im Gemischtwarenladen im Nordwesten Karamjas einkaufen. Wenn ihr auf Gabooty (er wandert in der Mitte des Dorfs herum) rechtsklickt, könnt ihr Gegenstände aus seiner Tai-Bwo eG. kaufen. Einige der Gegenstände auf der Liste kann man nicht kaufen, sie werden nur angezeigt, damit die Spieler sehen können, welche ihrer Gegenstände sie im Laden gegen Handelsstöcke eintauschen können. In Gabootys Tai-Bwo eG. kann man verschiedene Dinge kaufen, unter anderem neue Kleidung.

Gnomen-Getränke

Mithilfe des Rechtsklickmenüs für Gabooty könnt ihr auch Gnomen-Cocktails verkaufen, wofür ihr Handelsstöcke erhaltet. Wenn Cocktails auf Lager sind, könnt ihr diese mit den Handelsstöcken kaufen, die ihr euch bereits verdient habt. Informationen zur Wirkung von allen Cocktails erhaltet ihr im Abschnitt Kochen.

Der Tai-Bwo-Wannai-Paketdienst

Diese Dienstleistung ermöglicht es Spielern, Gegenstände aus ihrem Inventar zu ihrem Bankschließfach zu schicken. Das Porto beträgt 10 Handelsstöcke pro Gegenstand.

Zurück zum Anfang

Entwicklung

Original
Inhalt:
Developer: Tytn H
Graphics:
Graphics: Tom W
Quality Assurance:
QA: Martin I
Audio:
Audio: Ian T

Zurück zum Anfang


Minispiele
Minispiele - Grundlagen

Minispiele für Nichtmitglieder
Die Faust des Guthix - Das große Rumkugeln - Clankämpfe - Die Duell-Arena - Schmieden - Meisterschmiede - Goblinroulette

Minispiele für Mitglieder
Angriffsarena der Barbaren - Turm der Macht - Feuriger Rum - Diebstahl - Garten der Zauberin - Gestohlene Schöpfung - Die Gewandtheitsarena von Brimhaven - Kochen - Gnomenrestaurant - Grummel-Hof - Jagen - Irrwitziger Irrgarten - Jagen - Siegelgeister (Stufe 72 ) - Kampf den Brüdern - Kampfgrube der TzHaar - Kampfhöhlen der TzHaar - Die Kampfkammer - Krieg der Seelen - Die Pyramide der Plünderer - Diebstahl - Räuberhort - Pflanzenkunde - Ranken-Lebensraum - Schatten über Mort'ton - Die Schule der magischen Künste - Die Spielezimmer - Tai-Bwo-Wannai-Frühjahrsputz - Der Trawler - Die Rattengrube - Die Pilgerfahrt - Die Kammerjäger - Schmieden - Der Hochofen (nur für Mitglieder) - Gnomball - Eroberung - Burgenkampf - Diebstahl - Blitzpulver-Fabrik - Der Feldstecher

Hier befinden sich alle Spielinhalte. Dazu gehören Anleitungen für schwierige Abenteuer, Informationen zu Fertigkeiten und Erläuterungen, was es wo auf RuneScape zu finden gibt.

Probleme mit der Mitgliedschaft? Technische Schwierigkeiten? Hier gibt es Antworten.

Habt ihr Lust, gute Geschichten zu lesen oder die Spielerkunst anzusehen? Dann seid ihr hier genau richtig.

Verwirrt von Vorlagen oder willst du helfen, aber weißt nicht, wo du anfangen sollst? Schau dich für Details zur RuneScape-Autorengemeinschaft hier um.


Report a wiki page

If you have identified content on the wiki that breaches the wiki policies or RuneScape rules it is possible for you to resolve this by editing/updating the content.

However if you feel that a user has seriously breached our rules or editing policy and this requires urgent attention from a member of staff, then please specify the issue from the below categories: